Mittwoch, April 17, 2024
Kategorie: Meinung

Wenn unser aktueller Cyber Protection Operation Centers Report („Cyberbedrohungen in der zweiten Jahreshälfte 2022 – Daten im Visier“) eines betont, dann dass wir bei Acronis sowohl Unternehmen als auch Privatanwender kontinuierlich davor warnen, dass neue Zero-Day-Schwachstellen – ebenso wie alte, nicht gepatchte Sicherheitslücken – einer der Hauptgründe für systemgefährdende Cyberangriffe sind. Auch wenn die meisten Software-Hersteller versuchen, mit der Entwicklung Schritt zu halten und regelmäßig Sicherheitspatches zu veröffentlichen, reichen diese Bemühungen oft nicht aus. IT-Anwender, die ihre Cyber Protection modernisieren wollen, sollten jetzt ihre bestehende digitale Verteidigungsstrategie überdenken, wenn sie Cyberbedrohungen zuverlässig abwehren und Datenverluste vermeiden wollen. Ein Kommentar von Candid Wüest, VP Acronis Cyber Protection Research

Kategorie: Meinung

Stimulation am Bau zur rechten Zeit und dennoch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Weitere Maßnahmen sind dringend nötig, um der Baubranche ein böses Erwachen zu ersparen. Ein Kommentar von Dr. Andreas Pfeiler, Geschäftsführer des Fachverbands Steine-Keramik.

Kategorie: Meinung

Am 16.3.2023 hat die EU-Kommission einen Verordnungsentwurf über kritische Rohstoffe – den Critical Raw Materials Act – vorgelegt, um den Zugang der EU zu einer sicheren und nachhaltigen Versorgung mit kritischen Rohstoffen zu gewährleisten. Ein achtbarer Vorstoß. Leider bleiben die mineralischen Baurohstoffe völlig unberücksichtigt, dabei bestehen doch wichtige rohstoffpolitische Zusammenhänge. Ein Kommentar von Dr. Andreas Pfeiler, Geschäftsführer vom Fachverband Steine-Keramik.

Kategorie: Meinung

Es gibt in Österreich (noch) keinen Standard für »grüne« Mietverträge – die Nachfrage nach derartigen Verträgen (bzw. genauer: Vertragsklauseln) steigt aber auch hierzulande. Im Ausland haben Projektgruppen bereits Regelungsempfehlungen (Klausel-Kataloge) entwickelt. In Österreich würde die Umsetzung dieser Klauseln in der Praxis wohl teils auf rechtliche Hürden stoßen. Ein Kommentar von Lisa Haslinger, Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte GmbH. 

Kategorie: Meinung

Amazon, Facebook, Google und viele andere Onlineplattformen waren früher besser. Das ist kein Zufall, sondern Teil der Systemlogik.

Log in or Sign up