Donnerstag, Mai 19, 2022

Wissensarbeit mehrere Wochen an die Algarve verlegt – funktioniert das ­überhaupt? Ein Selbstversuch und Bericht von Daniel Holzinger + Tipps für eine Arbeitsumgebung über Grenzen hinweg aus ­organisatorischer, rechtlicher und technischer Sicht.

Markus Krassnig (38) übernimmt die neu geschaffene Position des »Head of Insurance Solution Consulting« bei msg Plaut. Damit wird es seine Aufgabe, zum einen die Bedürfnisse von Versicherungsunternehmen als auch die dazugehörigen IT-Anforderungen im Blick zu haben und managen. 

Zum ersten Mal nach zwei Jahren kamen Geschäftspartner*innen und Kunden wieder zu einem Get-Together bei Capgemini zusammen. Die Stimmung - dementsprechend gut, denn: Selbst die digitale Welt kommt nicht ohne Mensch und Humor aus.

Beim internationalen Technologiekonzern sind die Möglichkeiten für junge Absolvent*innen vielfältig. Am Career Day der TU Wien konnten Studierende Huawei und andere mögliche künftige Arbeitgeber näher kennenlernen. 

Viele Start-ups träumen davon, mit ihren App-Ideen das große Geld zu machen. Doch wie realistisch ist das? Zunächst müssen Entwickler*innen nämlich in Vorleistung gehen: Die Entwicklung einer App kostet im Schnitt 30.000 Euro - und rechnet sich erst nach 12 Monaten.



Schüler der HTL Krems entwickeln gemeinsam mit dem IT-Unternehmen MP2 IT-Solutions Patienten-Notfallsystem für Gesundheitseinrichtungen.

Mit der Telekom-Software REHA.Complete kann die gesamte Organisation, therapeutische Dokumentation und Planung der Reha-Kliniken einfach ins Digitale verlegt werden. Damit unterstützt das System nicht nur das medizinische Personal bei der optimalen Versorgung, sondern macht die Therapie auch für Patient*innen transparenter. 

640x100_Adserver

Log in or Sign up