Dienstag, August 16, 2022



Um das Ziel zu erreichen, bis 2030 klimaneutral zu sein, können Energiegemeinschaften Anreize für privates Engagement schaffen - um Energie, die lokal erzeugt wird, auch lokal zu verwerten. Forschung Burgenland beschäftigt sich in mehreren Forschungsprojekten mit der Frage: Wie können Energiegemeinschaften gestaltet werden, damit sich die Bevölkerung über Modelle wie dieses für die Energiewende engagiert?



Anfang Juli fand in der Montanuniversität Leoben erstmals die Data Science Summer School statt. Organisiert wurde sie vom Data Science Hub Leoben und der TU Austria. Ziel war es, maschinelles Lernen und dessen Anwendung in den Ingenieur- und Naturwissenschaften vorzustellen. 



Die beiden Energiekonzerne OMV und Verbund haben den weiteren Ausbau der Flächen-Photovoltaikanlage auf dem OMV-Areal in Schönkirchen in Niederösterreich in Betrieb genommen. Das Projekt wird zu gleichen Teilen von OMV und Verbund getragen und geht auf einer Fläche von 13,3 ha mit einer Gesamtleistung von 15,32 MWp in Betrieb. Die jährlich produzierte Menge von 15,84 GWh wird zur Abdeckung des Eigenstrombedarfs der OMV eingesetzt.



Ein Leuchtturmprojekt der Energie AG Oberösterreich für Erneuerbare ist der SolarCampus in Eberstalzell, der jetzt ausgebaut wurde. Mit einer Leistung von 4,32 Megawatt wurde die durchschnittliche Jahresstromerzeugung vervierfacht. 

Das Kooperationsprojekt „Green the flex“ von EVN und Cybergrid wurde vor Kurzem als einziges österreichisches Projekt von der Europäischen Kommission zur Förderung im EU Innovation Fund auserwählt. Ziel ist, bis zum Jahr 2025 3.000 Haushalte in einem Schwarmspeicher zu bündeln und so aktiv CO2 zu sparen.



Einer Studie von PwC zufolge erwarten 30 % der heimischen CEOs eine Verschlechterung der Geschäfte in den nächsten sechs Monaten. Knapp die Hälfte der befragten Unternehmen haben den Energieverbrauch in der Produktion bereits reduziert – 60% denken Umstieg auf andere Energieträger an.



AccuPower ist bereits das dritte Unternehmen, das zur Moons Gruppe des 28-Jährigen Steirers Moritz Minarik zählt. Die Steiermark soll mit AccuPower zur Vorzeigeregion für die Entwicklung und Herstellung von mobiler Energie werden.



Bei den aktuellen Entwicklungen im Energiesektor unterstützt auch Münzer Bioindustrie einen Appell des Kompost & Biogas Verbandes zur raschen Finalisierung des Erneuerbaren-Wärme- und des Erneuerbaren-Gas-Gesetzes.



Die Energie AG OÖ setzt ihre Offensive in Richtung Sonnenstrom-Ausbau fort. Mit der Realisierung einer Photovoltaik-Contracting Anlage bei der Anton Riepl Fleischmanufaktur KG in Gallneukirchen hat die Energie AG Oberösterreich im Mühlviertel ein weiteres großes Projekt realisiert.



Am 30. Juni 2022 beging der Unternehmensverband Wärmepumpe Austria seinen zehnten Geburtstag. Zu diesem Anlass lud die WPA nach Kärnten an den Wörthersee ein. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Verbandspräsident Richard Freimüller die zahlreichen Gäste.

640x100_Adserver

Log in or Sign up