Donnerstag, Dezember 01, 2022

Nach weniger als einem Jahr Bauzeit geht in der Weststeiermark die größte Photovoltaik-Anlage Österreichs mit direkter Netzeinspeisung in Betrieb. Sie wird künftig pro Jahr rund 18 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom fürs öffentliche Netz produzieren.

Die Zeit drängt: Österreich will und muss die Erzeugung erneuerbarer Energie ausbauen. Klar ist aber auch: je abhängiger wir von der Infrastruktur sind, umso besser muss sie geschützt werden - auch gegen Cyber-Angriffe. Welche Abwehrmechanismen sinnvoll sind, erläutert das Energiemanagement-Unternehmen Eaton.

Der Energiewirtschaft steht eine digitale Zukunft bevor. Das Generieren und Sammeln von Daten alleine bringt allerdings nicht viel. Diese müssen auch in einen sinnvollen Kontext gesetzt werden– hier hilft Crate.io.

Von allen österreichischen Bundesländern ist Wien am meisten von russischem Erdgas abhängig. Mit 47 Prozent ist der Erdgas-Anteil am gesamten Energieverbrauch in Wien doppelt so hoch als der Bundesschnitt. Trotz des starken Ausbaus von Solarenergie stagniert die Erzeugung erneuerbarer Energien auf demselben Niveau wie noch 2010. 

Die Initiative »Green Data Hub« unterstützt Unternehmen, ein nachhaltiges Geschäft durch die kollaborative Nutzung von Daten innerhalb von souveränen »Data Spaces« zu entwickeln.

NetApp verpflichtet sich, das Ausmaß seiner Treibhausgas-Emissionen aus der Wertschöpfungskette bis 2030 zu halbieren. Außerdem stellt der Softwareanbieter neue Verfahren vor, mit denen Unternehmen ihren CO2-Fußabdruck in hybriden Multicloud-Umgebungen überwachen, managen und optimieren können.

Ob auf schwierigem Pflaster in Oberösterreich, Strom für Haushalte, Gewerbe und Mobilität im Windkraftland Niederösterreich oder im steirischen Almenland: Windkraft-Projekte für eine klimafreundliche Energieversorgung.

Warum nicht nur eine Cybersecurity-Architektur wichtig ist, sondern auch das Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeitenden.
Ein Ratgeber von Christina Bäck, Head of Channel Management Austria Fortinet. 

Im niederösterreichischen Trumau wird fleißig an der Energiewende gearbeitet. Neben einem bereits geplanten Windpark startet Wien Energie dort ein Photovoltaik-Großprojekt: Die 9,7 Megawatt-Photovoltaikanlage kann Strom für rund 2.800 Haushalte erzeugen und soll bis Jahresende fertiggestellt sein. 

Jürgen Weiss, CEO von ARES Cyber ­Intelligence, und Nicolai Czink, ­Leiter Strategie bei Bacher Systems, über Herausforderungen für die Industrie in Sachen Operational Technology (OT).

640x100_Adserver

Log in or Sign up