Sonntag, Juli 14, 2024

Ende Jänner wurde die neue Unternehmenszentrale der Mayr-Melnhof Holz Holding in Leoben eröffnet. Gestaltet wurde das neue Headquarter von Nussmüller Architekten. Der wichtigste Werkstoff: Natürlich Holz.

Nicht ganz ein Jahr hat es bis zur Fertigstellung des Holzbaus gedauert. Dabei war die Aufgabenstellung an die Architekten durchaus vielschichtig: Mit dem Werkstoff Holz sollte ein zukunftsweisendes architektonisches Konzept umgesetzt werden und dabei die internationale Wachstumsstrategie wie auch die Unternehmensphilosophie der Mayr-Melnhof Holz Gruppe in Form eines Bauwerks widerspiegeln. Und darüber hinaus sollte der Bau zahlreiche offene Kommunikationsräume schaffen und somit die transparente Kommunikationskultur widerspiegeln.

Im Zentrum des Gebäudes, im ersten Stock, wurde ein lebender Nadelbaum in einem offenen Atrium platziert, der die Mitarbeiter vor allem in der wärmeren Jahreszeit zum Verweilen einlädt. Vom Foyer bis in den letzten Stock finden sich zahlreiche Sitzmöglichkeiten im Loungecharakter. »Die gesamte Architektur hat zum Ziel, das aktive Miteinander der Mitarbeiter zu fördern und somit Raum für Innovation zu schaffen«, erklärt Architekt Werner.

Nussmüller: das Konzept
Gekostet hat der neue Hauptsitz der Mayr-Melnhof Holz Holding fünf Millionen Euro. Die gesamte Nutzfläche umfasst 2.523 Quadratmeter inklusive 251 Quadratmetern Archivfläche im Untergeschoß. Der Bau bietet Fläche für 107 Arbeitsplätze und soll auch für die nächsten Expansionsschritte der Gruppe gerüstet sein. Verwendet wurden rund 200 Kubikmeter Brettschichtholz, wobei hauptsächlich Leimbinder wie Träger und Stützen zur Anwendung kamen und ca. 700 Kubikmeter Brettsperrholz für Decken- und Wandelemente. Für die Riegelwände, Fassadenverkleidungen und Terrassenböden kamen 120 Kubikmeter Konstruktionsvollholz zum Einsatz. Fassade und Fenster sind aus Lärchenholz, der Rest aus Fichte.

Meistgelesene BLOGS

Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...

Log in or Sign up