Mittwoch, Mai 22, 2024

Microsoft bietet einen umfassenden Schutz für Cloud-Daten an, egal ob sie in IaaS-, PaaS- oder SaaS-Anwendungen gespeichert sind. Um Unternehmen noch mehr Sicherheit und Flexibilität zu bieten, arbeitet Microsoft mit Veeam zusammen, einem führenden Anbieter von Backup- und Disaster-Recovery-Lösungen. Ziel ist es, durch die Integration der Veeam-Produktfamilie und der Microsoft Copilot- und KI-Dienste neue Lösungen zum Schutz der Kunden zu entwickeln. Zusätzlich zu den gemeinsamen Innovationen werden beide Unternehmen mit der kürzlich angekündigten Veeam Data Cloud Datensicherheit für Microsoft 365 und Microsoft Azure auf den Markt bringen.

Die Zusammenarbeit zwischen Veeam und Microsoft wird in mehreren Bereichen ausgebaut:Gemeinsame Entwicklungsarbeit, um zusätzliche KI-Funktionen in die Veeam Backup- und Recovery-Produkte zu integrieren, einschließlich der Integration von Microsoft Copilot für die automatisierte Datenanalyse, kosteneffiziente Einblicke auf Basis von KI und eine einfachere Datenvisualisierung. Integrierte Unterstützung der neuesten APIs für Microsoft 365 Backup Storage, um schnellere Sicherungs- und Wiederherstellungsgeschwindigkeiten in Veeam Backup for Microsoft 365 zu ermöglichen. Gemeinsame Go-to-Market-Aktivitäten, um die Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen von Veeam für Microsoft 365- und Microsoft Azure-Kunden auf beiden Seiten zu verkaufen. Einführung der neuen Veeam Backup- und Wiederherstellungsfunktionen für Microsoft Azure. Beschleunigung der Migration von On-Premises-Kunden auf die Veeam Data Cloud, die auf Azure gehostet wird. Kundenmigration zu sowie Schutz von Azure Kubernetes Services mit Kasten by Veeam.

Log in or Sign up