Dienstag, Juni 15, 2021
Follow Us
Capgemini Invent: Neuer Vice President im DACH-Raum

Der Wiener Michael Zwiefler verstärkt ab sofort das Führungsteam bei Capgemini Invent im DACH-Raum.

Der Wiener Michael Zwiefler verstärkt das Führungsteam bei Capgemini Invent im DACH-Raum. Er verantwortet dort die Bereiche Strategie und Transformation im Finanzsektor.

Michael Zwiefler war für das Beratungsgeschäft der IBM in Österreich verantwortlich, bevor er verschiedene europäische und globale Führungspositionen bei IBM übernahm. Seine internationale Karriere hat ihn nach Asien geführt, wo er insgesamt 12 Jahre gelebt und gearbeitet hat. In den letzten zwei Jahren hat er als Managing Direktor für Accenture das Bankengeschäft in Hong Kong und auch das asiatische FinTech Programm verantwortet.

Bei Capgemini Invent wird sein Fokus auf Strategie und Transformation in der Finanzdienstleitungsindustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz liegen. „Nachdem ich über zehn Jahre lang in Asien gelebt habe, meine Stationen waren China, Singapur und Hong Kong, und dort einige innovative, große Versicherungen und Banken strategisch beraten habe, freue ich mich nun, meine Erfahrungen bei Capgemini Invent einfließen zu lassen. Europa hat noch einen sehr großen Nachholbedarf bei Innovation und Digitalisierung im Firmenkundengeschäft und auch in der Customer Experience im Privatkundengeschäft sowie im Wealth Management gibt es noch viel Potenzial“, sagt Zwiefler über seine Vision für den neuen Job.

In seiner neuen Rolle als Vice President sieht der gebürtige Wiener seine Aufgabe vor allem darin, seinen Klienten zu mehr Innovation im Unternehmen zu verhelfen: „Entscheidend dabei ist es, Innovationen rasch umzusetzen und die Ergebnisse nachhaltig zu sichern“, so Zwiefler weiter. Für die Digitalisierung und neue strategische Ausrichtung von Banken konnte er selbst schon einige Methoden und Ansätze entwickeln, die zur erfolgreichen digitalen Transformation des Firmenkundengeschäfts bei führenden globalen und asiatischen Banken geführt haben.

Bernd Bugelnig, CEO von Capgemini in Österreich freut sich über die internationale Expertise, die Michael Zwiefler mitbringt: „Mehr als 20 Jahre Erfahrung im internationalen Consultinggeschäft machen Michael Zwiefler zu einer enormen Bereicherung für unser Führungsteam. Auch seine Expertise in den Bereichen ‚Digital Re-Invention‘ und ‚Value Creation‘ ist ein Gewinn für Capgemini und unsere Kunden.“  

Michael Zwiefler ist verheiratet und Vater einer fünfjährigen Tochter, der er auch seine Liebe für andere Kulturen mitgeben und mit ihr – sobald es die Pandemie zulässt – die Welt bereisen möchte. Außerdem interessiert sich Zwiefler für Kosmologie, Quantenphysik und den Bau von Retro-Computern.

Log in or Sign up