Montag, Juni 17, 2024

Steinbacher bietet schon jetzt ökologisch unbedenkliche Styroporprodukte an.

Vom Eigenheim zum Energiesparhaus. Wie das Eigenheim zum Energiesparhaus wird, erfahren interessierte Häuslbauer und Sanierer auf einer neuen Internetplattform.

Wienerberger zeigte auf der Bau & Energie Ziegellösungen der neuesten Generation.

Der austrian brick and roof award geht in die nächste Runde. Einreichungen sind noch bis Ende März möglich.

Von 20. bis 25. April 2015 präsentiert Renault Trucks auf der Intermat in Paris die Neuheiten seiner Baureihen für den Baustelleneinsatz.

Lafarge Österreich erweitert sein Marketing & Innovation Team mit Harald Sommer, bisher technischer Verkaufsberater bei Lafarge.

Schüco und Hueck haben unter dem Motto »Intelligente Urbanisierung, Energie- und Ressourceneffizienz« ihre neuen Ideen präsentiert.

Sebastian Spaun fhat mit Anfang des Jahres die Geschäftsführung der Vereinigung der österreichischen Zementindustrie (VÖZ) von Felix Friembichler übernommen.

Aktuelle Vorzeigeprojekte aus dem In- und Ausland.

PMG Projektraum Management, ein Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen für die Baubranche, launchte im Jänner die neue Version 2.17 der Projektraum-Plattform "eProjectCare". Das neue Modul "Vertragsverwaltung" unterstützt Projektleiter bei der Nachverfolgung von Fristen.

BIG und ÖBB investieren Jahr für Jahr Milliarden in die Infrastruktur des Landes. Report(+) PLUS zeigt die wichtigsten Projekte.

Sinkende Preise, großes Angebot - 2015 wird ein Immobilienjahr. Die Aussichten am Immobilienmarkt Österreichs versprechen vor allem Käufern positive Entwicklungen. Die lange ersehnte Verringerung der Preise für Wohn- und Gewerbeimmobilien eröffnet Käufern neue Chancen. Auch Mieter könnten hiervon profitieren. Anleger, die in Immobilien finanzielle Sicherheit suchen, erhalten nun ein breiteres Angebot in vielen österreichischen Regionen. Immobilien rücken daher für zahlreiche Interessenten endlich in greifbare Nähe.

Gerade bei jungen Erwachsene und bei jungen Familien lässt sich ein starker Wunsch nach einem Eigenheim feststellen. Dabei lassen sich viele auch von steigenden Immobilienpreisen nicht abschrecken. Der Preis ist indes nach wie vor das wichtigste Kriterium, gefolgt von einer guten Lage der Immobilien. Des Weiteren legen immer mehr Menschen Wert auf Energieeffizienz beim Wohnen und nachhaltigen Bauen.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up