Mittwoch, August 17, 2022

Beim internationalen Technologiekonzern sind die Möglichkeiten für junge Absolvent*innen vielfältig. Am Career Day der TU Wien konnten Studierende Huawei und andere mögliche künftige Arbeitgeber näher kennenlernen. 


Am Career Day der TU Wien erhalten Studierende die Möglichkeit, einen Eindruck von den Karrierewegen in verschiedenen Unternehmen zu bekommen. Auch Huawei zählte in diesem Jahr zu den Ausstellern und konnte sein vielfältiges Portfolio an Jobs mit internationalen Aufstiegsmöglichkeiten vorstellen. Bei Huawei werden nicht nur Talente mit technischem Knowhow gesucht, sondern auch Forscher*innen, Kommunikationsexpert*innen sowie HR- oder Marketingprofis.

Insgesamt beschäftigt Huawei weltweit mittlerweile 197.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 170 Ländern. Am Standort in Wien sind es 127 Mitarbeiter*innen aus den verschiedensten Bereichen. Mehr als die Hälfte der Angestellten sind aber im Bereich Forschung und Entwicklung tätig, denn das Unternehmen setzt stark auf Innovation. „Wir haben die Vision einer Welt vor Augen, die durch Technologie jeden Tag ein kleines Stück besser wird. Wir arbeiten an digitaler Inklusion, mehr Sicherheit im digitalen Raum und an nachhaltigen Lösungen für die Zukunft“, so Radoslaw Kedzia, Vice President CEE & Nordic Region bei Huawei.

„Bei Huawei findet man ein innovatives Umfeld und hat die Chance, echten Impact durch modernste Technologien zu erzeugen. Durch unsere internationale Ausrichtung sind steile Karrieren auch länderübergreifend möglich“, ergänzt Erich Manzer, Deputy CEO bei Huawei Österreich. „Ein Blick in unsere Stellenanzeigen lohnt sich. Wir freuen uns auf Bewerbungen von jungen Talenten.“

(Titelbild: Huawei)

640x100_Adserver

Log in or Sign up