Mittwoch, Juli 17, 2024

Seit Anfang September hat Bernd Vogl, der neue Dienststellenleiter der vor kurzem gegründeten Magistratsabteilung Energieplanung, seine Tätigkeit aufgenommen. Er möchte aufbauend auf seine Erfahrungen aus dem Umweltministerium die Energie- und Klimaschutzpolitik vorantreiben. Hauptziele sind die Erstellung eines Wiener Plans zum Ausbau der erneuerbaren Energien, Verbesserung der Energieeffizienz, Entwicklung langfristiger Perspektiven der Energieversorgung, Klimaschutz sowie neue Technologieimpulse im Energiebereich (wie Speicherung von Energie). In Kooperation mit anderen Dienststellen der Stadt Wien sollen Maßnahmen eingeleitet werden, um beispielsweise die angestrebte Installierung von 300.000 m2 Solarkollektorfläche bis 2020, den Ausbau von Ökostromanlagen, aber auch die Weiterentwicklung der Energieberatung und von Effizienzprogrammen zu erreichen. Das rot-grüne Regierungsprogramm sowie das städtische Energieeffizienz- und Klimaschutzprogramm unterstützen diese Vorhaben und geben den Rahmen für die Aktivitäten der neuen Magistratsabteilung vor.

"Wien steht vor weitreichenden Weichenstellungen für die Zukunft der Energieversorgung. Wie stellen wir die Energieversorgung Wiens sicher und erfüllen gleichzeitig unsere Klimaschutzziele? Wie können wir unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und deren Importen verringern? Wie können wir mehr Energie einsparen und damit Kosten senken? Wie kann Wien effizienter werden? Das sind die Fragen, auf die wir jetzt Antworten geben müssen", so Maria Vassilakou, Wiener Vizebürgermeisterin.

Meistgelesene BLOGS

Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...

Log in or Sign up