Mittwoch, Juli 24, 2024

Newcon-Boss Gerald Haidl gewinnt nun Großkunden Swisscom.Der Telco- und Billing-Lösungsspezialist Newcon hat erneut ein Großprojekt an Land gezogen und implementiert seit November 2010 für die Swisscom eine »Intercarrier- & Wholesale- Billing Solution«. Um die Konkurrenzfähigkeit sowohl auf dem nationalen als auch internationalen Markt zu stärken, setzen die Schweizer auf die kostengünstige und flexible Next-Generation-Lösung der Österreicher. Sie soll die Kosten für Abrechnungsservices um mehr als 20 Prozent senken. »Dank unserer langjährigen Erfahrung als Serviceintegrator kann dieses Ziel bei der Swisscom verwirklicht werden«, sagt Newcon-Geschäftsführer Gerald Haidl nach über einem Jahr intensiver Gespräche mit dem neuen Kunden und Produktevaluierungen. »Wir sind sehr stolz, dass uns Swisscom als seinen neuen Partner, der nunmehr rund 70 Prozent des Umsatzes mit unserer Plattform verarbeitet, ausgewählt hat«. Der IT-Dienstleister Newcon liefert die komplette IKT-Palette – von der Unternehmensberatung bis hin zur Serviceintegration.

Im Fokus der Lösung für die Swisscom ist eine sogenannte »OSS/BSS Integration«. In den Altsystemen war es schwierig, neue Produkte und Dienstleistungen einzuführen. Zudem waren in zunehmendem Maße hohe Investitionen in teure Hardware nötig, um den steigenden Datenverkehr zu bewältigen. Im Rahmen der implementierten Lösung wird nun eine Einkommenssicherung (Revenue Assurance) ermöglicht, um das Risiko von Verlusten aufgrund von Abweichungen im OSS (technisches Netzwerk) und BSS (unterschiedliche Abrechnungssysteme) zu minimieren respektive auszuschließen. Auch ist nun die Einführungszeit von neuen Tarifen beschleunigt worden. Auch bei der Swisscom ist die Konvergenz von Festnetz und mobil derzeit das bestimmende Thema in der Neuaufstellung der Abrechnungssysteme, die im Hintergrund laufen.

Info: www.newcon.at

Meistgelesene BLOGS

Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Alfons A. Flatscher
02. Juni 2024
Elon Musk, Tesla-Gründer und Twitter-Eigner, ist immer gut für Sager. Jetzt wurde er gefragt, wer denn im November die Präsidentenwahlen gewinnen werde: Biden oder Trump? Er habe keine Ahnung, antwort...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...
AWS (Amazon Web Services)
15. April 2024
Ein Kommentar von Alexandra Lucke, AWS ClimateTech Expert Der Ruf nach einer klimabewussteren und nachhaltigeren Welt hält auch im Jahr 2024 an. Organisationen wie die Internationale Energieagentur er...

Log in or Sign up