Dienstag, Juli 16, 2024

Die pixelart GmbH – mit 100%igem Fokus auf den Interactive-Bereich – hat im vergangenen Jahr erneut um nochmals gut 20% zugelegt. Damit rückte die Salzburger New Media Agentur mit derzeit 18 Spezialisten unter Österreichs Top 10 der Webagenturen.

Das Wachstum geht auf den Ausbau des Geschäfts bei bestehenden Kunden wie Carrera, Sony DADC, Kaindl und Stiegl ebenso wie auf das Neukundengeschäft mit TGW, Cineplexx oder auch Adler Lacke aus Tirol zurück. Stolz ist pixelart darauf, einen der wichtigsten Versorger Salzburgs gewinnen zu können: die Salzburg AG. Zugleich eröffnen Disziplinen für den mobilen Bereich wie zum Beispiel für iPhone und iPad, die glücklicherweise bei den digitalen Agenturen gelandet sind, neue Perspektiven. pixelart war darauf optimal vorbereitet, so Geschäftsführer Alexander Walterskirchen: »Wir konnten uns so in einem Atemzug auch den mobilen Webetat für die Österreichische Kinogruppe Cineplexx sichern. Im Vorfeld haben wir auch schon den mobilen Etat der Star Movie Kinogruppe gewonnen und bereits erfolgreich gelauncht.« Entwickelt werden hierfür komplexe, businessrelevante Mobile-Applikationen.

Für pixelart ist das neue mobile Betätigungsfeld zugleich auch sehr spannend, ergänzt Geschäftsführer Michael Glas weiter: »Wir haben auf unseren bestehenden Kundenwebprojekten derzeit schon bis zu 5-8 Prozent mobile Nutzer, diese wollen wir nun auch bedienen.« Spannend wird es demnächst rund um den mobilen Bereich auch für die Salzburg AG und den Salzburger Flughafen. Mit Hochdruck wird an Webversionen für das Handy gearbeitet, wo man mit einigen zusätzlichen Services ganz massive Vorteile für den Kunden generieren kann.

Marken in digitalen Medien
Was die pixelart GmbH hervorhebt: »Wir definieren uns selbst als Kreativagentur für vertriebsorientierte Markenführung in den digitalen Medien. Das heißt konkret, dass wir die Markenbotschaft in ein vielschichtiges Markenerlebnis für den User umwandeln – oder für innovative Groß- und Mittelbetriebe hoch kreative, ganzheitliche Weblösungen erarbeiten, die diesen Unternehmen schlussendlich zu mehr Geschäft verhelfen.«
Dies geschieht aber auch mit individuellen Applikationssystemen: Mit diversen E-Commerce- und Shop-Beispielen wurde die eBusiness Kompetenz in den letzten Monaten deutlich unterstrichen. Unter anderem wurden die Webshops von Stiegl und Carrera Toys gelauncht. In der Umsetzungsphase befinden sich E-Commerce-Projekte für z.B. TGW Systems – alles übrigens so genannte größere Business-Applikationen mit internationaler Ausrichtung und Anbindung der firmeninternen ERP-Landschaft. pixelart zeichnet sich hier von der Beratung, Planung, Softwareevaluierung bis hin zur ERP-Anbindung ganzheitlich verantwortlich.

Für die Unterstützung der Marketing- und Vertriebsaktivitäten bespielt pixelart die gesamte Klaviatur des Online-Marketings: »Hinsichtlich Kreation und der ganzheitlichen Kundenbetreuung bedeutet dies, dass auch Disziplinen wie SEO/SEM und der Bereich Social Media bei pixelart stark verankert sind und wir allein mit diesem Bereich drei Personen beschäftigen«, so Christian Ortner, dritter Mann im Managementboard der pixelart GmbH.
Für das rundum sehr positive Wachstum der Agentur war sicherlich auch der letztjährig gewonnene Multimediastaatspreis im Bereich e-Marketing und Unternehmenskommunikation eine gute Unterstützung: pixelart hat diese höchste Auszeichnung, verliehen vom Bundesministerium für Wirtschaft, übrigens als einzige Österreichische Agentur bereits zum zweiten Mal verliehen bekommen. In einer nationalen New-Media-Agenturstudie, bei der die 1.000 werbestärksten Unternehmen in Österreich befragt wurden, erreichte pixelart sogar Platz 2.
Die jüngsten Web-Etatgewinne sind eine weitere Bestätigung für die hervorragende Arbeit von pixelart: FLUGHAFEN Salzburg, TGW, SPAR, ALPEN-MAYKESTAG.

Meistgelesene BLOGS

Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...

Log in or Sign up