Freitag, Dezember 02, 2022
Hybrides Lernen 

Neben der Suche nach Mitarbeiter*innen stellen die Einarbeitung und Ausbildung von neu eingestellten Arbeitskräften Österreichs Tourismusbetriebe vor große Herausforderungen. Eine innovative Lösung bietet nun der auf Bildung und Gastronomie spezialisierte Trauner Verlag.

Titelbild: v.l.: Rudolf und Sonja Trauner zusammen mit ihrem neuen Akademieleiter Christoph Wutzl. (Bild: Trauner Verlag)

Im Rahmen seiner neu gegründeten „Trauner Akademie” können Gastronomie- und Hotelbetriebe maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildungspakete für Mitarbeiter*innen in allen Bereichen erwerben. Der große Vorteil liegt im individuellen Angebot: Das Gastro-Know-how wird als individueller Mix aus Schulungen direkt beim Betrieb vor Ort, E-Learning sowie Printmedien vermittelt.

„Die Nachfrage ist extrem groß”, sagt das Verlegerehepaar Sonja und Rudolf Trauner, die gemeinsam die Trauner Akademie gegründet haben. „Wir sehen uns genau die Bedürfnisse und Gegebenheiten der Betriebe an und konzipieren anschließend maßgeschneiderte Lösungen.”

Ein flexibles 3-Säulen-Modell überzeugte bereits Kunden wie Palais Events, die das Wiener Café Central und das Palais Ferstel betreiben, sowie den internationalen Kreuzfahrtspezialisten Viking River Cruises. Als Basis für die Trainingsangebote werden Inhalte in individuellen Booklets aufbereitet – auf Wunsch auch im Corporate Design des Betriebes. Im Rahmen der E-Learning-Angebote wird Wissen in innovativer und nachhaltiger Form vermittelt, vertieft und dokumentiert. Die dritte Säule stellen die fachlichen „Learning by doing"-Trainings vor Ort dar. Die Trainer kommen dafür direkt in den Betrieb, das spart zeitliche und finanzielle Ressourcen.

Als Leiter der Akademie konnte Trauner den ausgewiesenen Experten Christoph Wutzl gewinnen. Der diplomierte Sommelier, Barkeeper und Qualitätsmanager blickt auf viele berufliche Stationen in namhaften Spitzenbetrieben wie zum Beispiel bei Walter Eselböck im legendären Taubenkobel zurück. Bei den Glorious Bastards entwickelte der Coach als Managing Director die Soulkitchen Academy maßgeblich mit. Wutzl hat aber auch einen pädagogischen Hintergrund. Er war als Berufsschullehrer und in weiterer Folge als Fachvorstand der renommierten Tourismusschulen Modul tätig und entwickelte internationale Aus- und Weiterbildungskonzepte über die Modul University Vienna, z. B. im Iran, China oder in der Karibik. 

Seit Ende März ist die Trauner Akademie auch nach ISO 9001:2015 zertifiziert und gewährleistet damit nicht nur höchste Qualität, sondern bietet auch die Möglichkeit, die Trainings im Zuge von Weiterbildungsmaßnahmen fördern zu lassen.​

640x100_Adserver

Log in or Sign up