Dienstag, Juni 25, 2024

Willibald Cernko, Ex-Chef der Bank Austria, ist ab Jänner 2017 im Vorstand der Erste Group für das Risikomanagement verantwortlich. Für den Posten wurde bis zuletzt eine Frau favorisiert.

Von der Bank Austria zur Erste Bank? Das ist, als würde ein Austria-Spieler fortan für Rapid antreten – also eigentlich undenkbar. Nun aber zieht Willibald Cernko, ehemaliger CEO der Bank Austria, in den Vorstand der Erste Group ein. Über 20 Jahre im Bankenmanagement tätig und von der italienischen BA-Mutter Unicredit im Februar abgesägt, löst er Risikovorstand Andreas Gottschling ab. Auch Thomas Uher, Chef der Erste Bank Österreich, nimmt den Hut.

Cernko und Erste-Group-Boss Andreas Treichl standen stets in gutem Einvernehmen. »Wir haben in den letzten Jahren in vielen Themen gemeinsam gekämpft, dabei habe ich ihn schätzen gelernt«, ließ Treichl über den einstigen Rivalen verlauten. Mit Cernkos Vorgängern Randa und Hampel hatte man sich noch erbitterte Prozesse um Beteiligungen und Zusammenschlüsse geliefert.

Die Personalentscheidung ist aber auch in anderer Hinsicht pikant: Der 60-Jährige schnappte den vakanten Posten der höchst qualifizierten Bankerin Alexandra Habeler-Drabek weg. Sie zeichnet seit 2014 für die Risikosteuerung verantwortlich und sitzt in der Erste Immorent AG und der Allgemeinen Sparkasse Oberösterreich im Aufsichtsrat.

Die Erste Group bleibt somit eine Männerbastion – wie der Großteil der 64 an der Wiener Börse notierten Konzerne. Lediglich neun Frauen finden sich in den Chefetagen, nur drei schafften es ganz an die Spitze. Wenn der Wechsel unter Erz-rivalen nicht mehr unmöglich scheint – warum dann keine Vorstandschefin?

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up