Donnerstag, Februar 29, 2024

Leiden Sie auch unter der Missgunst all jener, die die Krise nicht so brillant gemeistert haben wie Sie? Wir machen Ihnen ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können. Ein gutgemeinter Rat von Rainer Sigl.

Neid und Missgunst lauern überall. Ich könnte Ihnen Geschichten erzählen! Etwa die von der erbarmungswürdigen Vorstandschefin, die sich wegen ihrer Bonuszahlungen in einem Anfall von schlechtem Gewissen vor ihren ehemaligen Mitarbeitern in der Firmenhierarchie wieder ganz nach unten schlafen wollte. Oder aber jene von dem bedauernswerten Immobilienspekulanten, dessen zweite Villa in Grinzing von penetranten ehemaligen Geschäftspartnern, die inzwischen obdachlos geworden waren, belagert wurde. Oder die vom erfolgreichen Bankchef, dem beim Anblick von Kaviar in Folge eines Zwischenfalls beim Personalabbau schwere Panikattacken und Herzrhythmusstörungen heimsuchten und die Lust am Leben nahmen. Ja, man hat es auch und besonders nach der Krise schwer als erfolgreicher Macher, doch es muss nicht sein, dass Sie Ihre ehrlich verdienten Moneten nur mehr als gesellschaftlichen Ballast sehen, der Sie in den Augen der weniger Ehrgeizigen brandmarkt.

Trauen Sie sich noch mit dem haarneuen Porsche zur Arbeit oder fürchten Sie die Neidattacken Ihrer von absolut notwendigen Personalabbaumaßnahmen betroffenen Ex-Mitarbeiter? Lassen Sie schweren Herzens die Armani-Schuhe im Kasten, weil Sie das penetrante Getuschel Ihrer konstant schreckensbleichen Mitarbeiter stört? Unser absolut innovatives Dienstleistungsunternehmen bietet Ihnen die Lösung für dieses und viele weitere Probleme, die sich ergeben, wenn zu Recht Zukurzgekommene den Erfolg dynamischer Persönlichkeiten nicht verkraften können.

Unser Dienstleistungspaket »Chefs wie Du & Ich« bietet Ihnen eine abgestimmte Garderobe aus Altbeständen, geschmackvoll veredelt von Stardesignern aus Albanien, gepaart mit Schuhen, die von eigens ausgebildeten Spezialisten in jahrelangen Verfahren abgelatscht wurden. In Verbindung mit unserem Fuhrparkservice »Rostlaube deluxe« wird Ihr Erscheinen auf dem Firmenparkplatz nicht mehr Hass und Neid, sondern Sympathie und Mitgefühl wecken, denn unsere exklusiven Fahrzeuge verstrahlen den Charme von in Bulgarien zusammengeschweißten Badewannen, die zu fahren Columbo sich genieren würde.

Doch machen Sie hier nicht Halt, denn auch Ihr Domizil macht Sie zur Zielscheibe unkollegialer Neider: Unser Aufbauprogramm »Wohnhaft« bezaubert mit dem rustikalen Charme kambodschanischer Wohnklos – atmen Sie auf, wenn Sie Arbeitskollegen mit zu sich nach Hause einladen, denn unsere Wohnungen lassen den missgünstigsten Konkurrenten zum mitleidigsten Betroffenheitsschluchzer werden, der Ihnen fortan nur mehr mit unbeholfenem Verständnis, Liebe und der gelegentlichen Spende von Essensresten aus dem Restaurant begegnen wird. Vergessen Sie keinesfalls, auch Ihre Frau und/oder Ihre Geliebte in Ihr Umstyling mit einzubeziehen: In unserem Wellnesspaketen verwandeln wir auch die gründlichst gelifteten Jungmädchengesichter wieder in verknitterte, hohlwangige Großmüttervisagen, und unsere Spezialisten für Brustverkleinerungen und Fetteinspritzungen tarnen auch Ihre Luxusgeliebte zuverlässig als unscheinbares Mauerblümchen.

Natürlich werden Sie sich jetzt fragen, warum Sie auf all den hochpreisigen Luxus verzichten sollen, den Sie sich so hart erarbeitet haben. Die Antwort ist einfach: Das tun Sie nicht, denn unsere exklusive und revolutionäre Preispolitik stellt sicher, dass sich nur die erfolgreichsten, besten und – sprechen wir es ruhig aus – wohlhabendsten Erfolgstypen unsere Pakete leisten können. Unser Rundum-Sorglospaket »Sanftes Ruhekissen« etwa erhalten Sie im Monatsabonnement ab fürstlichen 90 Prozent eines durchschnittlichen Vorstandschefgehalts, und damit kaufen Sie nicht nur einen exklusiven Lebensstil, den sich nur die wenigsten leisten können, sondern auch die Gewissheit, rundum mit Sympathie geachtet anstatt als kapitalistische Abzockerzecke geächtet zu werden – während Sie gleichzeitig die Exklusivität genießen, zu unserem illustren Kundenkreis zu zählen.

Gönnen Sie sich den ultimativen Luxus – weil Sie es sich wert sind!

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up