Freitag, Juni 21, 2024

Köpfe und Karrieren im Oktober 2021.

Vielfalt und Chancengleichheit stellen einen wichtigen Anker der modernen Unternehmensstrategie dar. In der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) hat sich das noch nicht flächendeckend durchgesetzt. Die letzten beiden Jahre haben allerdings positive Veränderungen für Frauen am IT-Arbeitsmarkt gebracht.

Bei der Wahl eines ERP-Anbieters spielen die Kosten eine wesentliche Rolle – sowohl in der Projektphase als auch für den laufenden Betrieb. Denn hier lauern einige Kostenfallen – und das hat oft gar nicht so viel mit der Funktionalität an sich zu tun. Der Software-Hersteller proALPHA hat einige »Klassiker« gesammelt und erklärt, wie sie sich umgehen lassen.

Zahlen und Fakten rund um Cyber Security. 

Open-Source-Software hat sich in der IT-Branche mehr als etabliert und begegnet uns im Alltag in vielen Facetten. Was bei Weiterentwicklungen dazu rechtlich zu beachten ist.
Ein Gastkommentar von Tobias Tretzmüller.

Viele Unternehmen nutzen täglich Microsoft SharePoint, um Dokumente abzulegen und zu teilen, etwa über Kollaborations-Tools wie Teams. Die rasch wachsende Menge an Daten übersteigt aber oft die Kapazitäten von SharePoint, alte Dokumentenversionen müssen daher archiviert werden. Das Anbinden eines Archivs ist aber meist relativ teuer und aufwändig. Als kosteneffiziente, standardisierte Lösung bietet Optimal Systems nun erstmals die Integration von SharePoint, Teams und der ECM-Software enaio.

Auf der »Fujitsu ActivateNow 2021« wurde erörtert, wie sich Unternehmen nachhaltig fit für die Zukunft ­aufstellen können  – und wie Technologieunternehmen hierbei unterstützen.

Steffen Lange verantwortet seit April das Österreichgeschäft von Salesforce – als überhaupt erster Geschäftsleiter, der von dem CRM- und SaaS-Pionier dezidiert für den heimischen Markt eingesetzt wird.

Aktuelles aus Österreich und der DACH-Region.

Die Wirtschaftsuniversität Wien wurde mit dem Zertifikat für digitale Barrierefreiheit im Web (WACA) in Bronze ausgezeichnet.

Die besten Sager im Oktober - zitiert aus der Welt der IT:

Von der Schadensmeldung bis zur Auszahlung in 24 Stunden – dieses ambitionierte Ziel will die Uniqa-Versicherung mit einem KI-Tool von Omnius schaffen.

Dynatrace-Gründer und CTO Bernd Greifeneder und Florian Dorfbauer, der Leiter des Wiener Entwicklungs-Labors, haben im Oktober "weitreichende Ausbaupläne" bekannt gegeben. Der Standort am Wiener Hauptbahnhof wird um Platz für 300 neue MitarbeiterInnen erweitert. Auf künftig insgesamt rund 6.300 Quadratmetern werden mittelfristig bis zu 400 Software- und TechnologieexpertInnen in Wien arbeiten. Das entspricht einer Vervierfachung der aktuellen Mitarbeiterzahl in Wien.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up