Donnerstag, Mai 30, 2024
Bild: Report

Erweiterung: Mit Stefanie Vetr und Alexander Jungwirth treten zwei erfahrene Projektmanager in die Geschäftsleitung der Web-Entwicklungsagentur Cyberhouse ein.

Der ehemalige T-Mobile-, nun Magenta-Telekom-CEO Andreas Bierwirth stellt die einheitliche Markenstrategie für Österreich vor.
Foto: Magenta/Marlena König

T-Mobile und UPC bekommen mit »Magenta Telekom« einen ­neuen Anstrich. Davon sollen auch Business-Kunden profitieren.

Foto: Thinkstock

Mindbreeze erhielt für ihren Service Mindbreeze InSpire SaaS das Testat nach den Anforderungen des Anforderungskataloges C5 (Cloud Computing Compliance Controls Catalogue, kurz C5), herausgegeben vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Bei Mindbreeze InSpire SaaS wird der Service in Rechenzentren von Mindbreeze professionell für die Kunden betrieben. Die KPMG Alpen-Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft stellte das Testat aus.

ISPA kritisiert Entwurf zum Bundesgesetz über Sorgfalt und Verantwortung im Netz scharf.
Foto: iStock

Der Verband der Internet Service Providers Austria (ISPA) kritisiert den Entwurf zum Bundesgesetz über Sorgfalt und Verantwortung im Netz scharf, sieht die Maßnahmen als unverhältnismäßig an und warnt vor Reputationsverlust und desaströsen Auswirkungen auf Demokratie und Meinungsfreiheit.

Foto: Citrix Systems

Citrix präsentiert auf der hauseigenen Messe Synergy in Atlanta, wie Unternehmen mobil, geräteübergreifend und sicher arbeiten.

Christoph Nastl, Betriebsleiter im Weingut Bründlmayer, setzt auf IoT über die Vernetzung mit LoRaWAN.
Foto: Bründlmayer

Hochtechnologie für Österreichs Winzer: Mit LoRaWAN betriebene Wetterstationen warnen rechtzeitig vor Spätfrost und Hitzewellen. Ein Demo-Betrieb auf den Weingütern Bründlmayer in Langenlois und Müller sowie dem Versuchsgut Agneshof der HBLA Wein- und Obstbau läuft mit der Funktechnologie des IoT-Spezialisten SENS.

Die Vortragsreihe "Think Transformation" von Axians fand am 10. April im Hotel Bristol in Wien statt.
Foto: Martin Szelgrad

Ganzheitliche Konzepte statt Insellösungen - das ist ein zentraler Anspruch in der Informationstechnologie. Dieses Credo hat sich der IT-Dienstleister Axians für seine jüngste Ausgabe des Veranstaltungsformats "Think Transformation" zum Anlass genommen, offen über Initiativen für die Digitalisierung von Unternehmen in Österreich zu diskutierten.

Michael Zettel, Accenture, und Margarete Schramböck, BMWD, stellen gemeinsam KI-Studie vor.
Foto: Martin Szelgrad

Künstliche Intelligenz und Automatisierung als Bedrohung für unsere Gesellschaft? Mitnichten - heißt es in einer aktuellen Studie von Accenture. Demnach ist für den Industriestandort Österreich durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz von einem Wirtschaftswachstum von drei Prozent jährlich auszugehen - bei einem Basiswachstum von 1,4 Prozent bedeutet das eine Verdopplung. „Natürlich werden sich die Berufsbilder ändern – in Summe aber gehen wir von einem Wachstum der Beschäftigung aus. Menschen werden von repetitiven Tätigkeiten befreit werden – unsere Arbeit wird interessanter werden“, ist Michael Zettel, Country Managing Accenture, optimistisch.

Bild: Hitachi Vantara

Wie aus Daten wertvolle Informationen fürs Business werden: Auf dem Hitachi Vantara Forum 2019 in Wien werden am 16. Mai zahlreiche Praxisbeispiele aus der Wirtschaft gezeigt.

Robert Kaup löst Thomas Hohnenauer als Managing Director von Tieto ab.
Foto: Josef Schuster

Der Digitalisierungs-Experte Tieto Austria verkündet einen Führungswechsel: Robert Kaup, 44, übernimmt die Geschäftsführung des Unternehmens mit Hauptsitz in Wien und Standorten in Linz und Graz.

Foto: iStock

Der IT-Netzwerk-Ausrüster Cisco bietet ab sofort Lösungen für Wi-Fi 6, auch bekannt als 802.11ax. Der neue WLAN-Standard soll Unternehmen eine höhere Effizienz, Flexibilität und Skalierbarkeit für das Verbinden von hohen Gerätestückzahlen im Netzwerk ermöglichen.

Nagarro holt Iris-Sabine Bergmann als "Human Resources Lead".
Foto: Nagarro

Ab März 2019 verstärkt Iris-Sabine Bergmann den Human Resources Bereich beim Software- und Digitalisierungsexperten Nagarro. Als HR-Lead verantwortet Iris Bergmann unter anderem das angestrebte Mitarbeiterwachstum von 20 Prozent jährlich am Nagarro Standort in Österreich.

Beim A1 Töchtertag besuchten A1 Telekom Austria Group CEO Thomas Arnoldner, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend Juliane Bogner-Strauß und die beiden ÖSV-Skifahrerinnen Kathi Gallhuber und Steffi Venier die Turtlestitch-Station, bei der die Mädchen mit einer Stickmaschine Programmieren lernen.
Foto: A1

Rund 100 Mädchen nahmen am Töchtertag bei A1 teil. Bei verschiedenen Stationen warfen sie einen Blick hinter die Kulissen von A1 und lernten dabei auf spielerische Weise die unterschiedlichsten Aufgabenbereiche kennen, die es bei A1 gibt. So konnten sie unter anderem mit einer Stickmaschine programmieren lernen oder selber löten.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...

Log in or Sign up