Dienstag, März 05, 2024
Seit dem Start im Herbst 1999 kommt T-Online nicht so richtig in die Gänge. Das soll sich mit einem neuen Werbeträger und Kampfpreisen sowie einer Offensive im Geschäftskundenbereich ändern. Ex-Jet2Web-Start Kurt Ostbahn ("Die wesentliche Botschaft ist - ich bin umgezogen.";) soll die 13 Prozent der Bevölkerung ansprechen, die laut T-Online-Marktforschung neu ins Netz einsteigen oder umsteigen wollen. Und er soll die bestehenden Schmalband-Kunden ins Breitband locken.

Das T-Online hierzulande noch nicht wirklich groß reüssiert hat, bestreitet auch nicht Geschäftsführerin Alexandra Reich, die seit ca. einem Jahr die Geschicke des ISPs leitet. Doch vieles wurde umgebaut, und das soll nun langsam Wirkung zeigen. Reich: "Wir haben nun eine andere Mannschaft und andere Vorgaben. Unser Ziel ist es, Geld zu verdienen. Und dazu lässt man uns in Ruhe arbeiten.";

Der Weg führt laut Reich eindeutig weg vom Gratis-Access sowie Gratis-Content, und mit dem internationalen Portal von T-Online sei man in der neuen Content-Welt hervorragend positioniert. In Deutschland kooperiert T-Online mit dem ZDF sowie der Bild-Zeitung, ähnliches kann sich Reich auch für österreich vorstellen: "Wir reden mit ORF und Kronen Zeitung und natürlich auch mit anderen über Content-Partnerschaften.";

Außerdem hat Reich noch nicht den Glauben an E-Commerce verloren ("E-Commer ist nicht tot";), entsprechende Angebote für den Kleinunternehmer- und Soho-Bereich sollen bald kommen. Und die "T-Family"; (O-Ton Reich) soll näher zusammen rücken. Produkt dieser Liebesbeziehung soll eine Businessoffensive gemeinsam mit T-Mobile sein. Entsprechende Kombiangebote seien in Arbeit, verrät Reich mit verschmitzten Lächeln

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up