Sonntag, April 21, 2024
Starkes zweites Standbein 
In Thalheim bei Wels baut die Banner Gruppe einen Standort für Energiespeicherlösungen. (Fotocredit: Banner Gruppe)

Die Banner Gruppe verfolgt neben ihrer etablierten Business Unit Automotive eine expansive Strategie für den Bereich Energy Solutions. Um neue Technologien, insbesondere im Bereich der Energiespeicherlösungen für kritische Infrastrukturen, offensiv anzugehen, investierte das Unternehmen rund zehn Millionen Euro in den Aufbau eines neuen Standorts in Thalheim bei Wels.

Mit leistungsstarken Energiespeicherlösungen und Stromspeichern für mobile und stationäre Anwendungen geht die Banner Gruppe mit ihrer zweiten Business Unit innovative Wege. »Um passgenaue Lösungen zu entwickeln, die exakt auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten sind, kombinieren wir unser breit gefächertes Produktportfolio mit jahrzehntelanger Expertise in der Batteriebranche«, betont Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer der Banner Gruppe. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Elektrostaplern über Hubarbeitsbühnen bis hin zu selbstfahrenden Transportsystemen, Schleppern und Bodenreinigungsmaschinen.

Auch in Krisenzeiten spielen Banner Batterien eine Schlüsselrolle: Sie ermöglichen eine effiziente Speicherung alternativ erzeugten Stroms und garantieren eine zuverlässige Verfügbarkeit, um eine konstante Energieversorgung sicherzustellen. So sind maßgeschneiderte Energiespeicherlösungen vor allem für kritische Infrastrukturen in Krankenhäusern und in Sicherheitseinrichtungen von entscheidender Bedeutung. Diese wirken Blackouts, also plötzlichen, länger andauernden Strom- bzw. Infrastrukturausfällen, entgegen.

Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer Bawart Gruppe, baut bei der neuen Business Unit Energy Solutions auf die Expertise aus der jahrelangen Batterieproduktion. (Foto: Banner Gruppe)


Für die Zukunft gerüstet

Eine permanente Betriebsbereitschaft der Energiespeicher ist ebenso bei IT- und Telekommunikationsanlagen essenziell wichtig. Sicherheits- und Notstrombatterien gewährleisten eine konstante Energieversorgung, schützen vor Stromausfällen sowie Spannungsschwankungen und sichern damit die Kommunikation und bewahren vor Datenverlust. Am Standort Thalheim bei Wels bereitet sich die Business Unit Energy Solutions kontinuierlich darauf vor, die künftig deutlich steigende Nachfrage nach Energiespeicherlösungen zu bedienen und gleichzeitig neue Märkte zu erschließen. Banner-Geschäftsführer Bawart sieht den Ausbau des neuen Standorts als strategisches Investment: »Unser Ziel ist es, weiter innovative Lösungen anzubieten und unsere Präsenz auf internationaler Ebene auszubauen, um die Bedürfnisse unserer Kunden weltweit zu erfüllen.« 

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Mario Buchinger
22. Jänner 2024
In der Consulting- und Coaching-Branche gibt es sicher einige Leute, die kompetent Organisationen unterstützen können. Aber viele der Coaches und Consultants nützen meist nur sich selbst. Worauf Unter...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up