Samstag, März 02, 2024

Heidi Adelwöhrer, CEO von Neudoerfler Büromöbel, wurde einstimmig zur neuen Präsidentin der Industriellenvereinigung Burgenland gewählt und ist die erste Frau an der Spitze innerhalb der Interessenvertretung. 

Erstmals steht eine Frau an der Spitze der Industriellenvereinigung – für Heidi Adelwöhrer nur ein Detail am Rande: »Mir ist es wichtig, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht, ob es ein Mann oder eine Frau ist. Aber ich glaube, es ist auch wichtig und ein Zeichen, dass hier einmal eine Frau sitzt.« Adelwöhrer löst Manfred Gerger nach elf Jahren in dieser Funktion ab, er wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. Neue Vizepräsident*innen sind Matthias Unger (Unger Stahlbau), Christina Glocknitzer (Seal Maker) und Christian Strasser (PET to PET).

Die WU-Absolventin sammelte langjährige Erfahrung in Führungspositionen, zunächst in den Industrieunternehmen Rehau GmbH und Austria Haustechnik AG sowie bei Unilever. Als CFO der Domoferm Gruppe zeichnete sie für die Bereiche 
Finanzen, Einkauf und Personal von 15 Gesellschaften in acht Ländern verantwortlich und begleitete die Integration in den US-Konzern Jeld-Wen. Im November 2018 übernahm Adelwöhrer als CEO und CFO die Führung des Büromöbelherstellers Neudoerfler, der neben hali, Svoboda und Bene zur BGO Holding von Investor Erhard F. Grossnig und Martin Bartenstein gehört. Neben ihrer Führungsaufgabe verantwortet die Managerin auch den Handelswaren-Einkauf der BGO-Gruppe.

Als IV-Präsidentin will die 52-Jährige mit ihrem Team die Zukunftsthemen Energieversorgung, Klimawende und Ressourcenwirtschaft vorantreiben: »Die derzeit herrschenden multiplen Krisen stellen die Industrie vor große Herausforderungen. Bei einer Vervielfachung der Energiepreise, wie wir sie jetzt sehen, kann ich mir schon vorstellen, dass auch bei nicht energieintensiven Betrieben die Marge aufgefressen wird und man in negative Zahlen kommt.«

(Titelbild: Neudoerfler)

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up