Montag, Mai 27, 2024

Mit dem Passivhausprojekt Lodenareal im Innsbrucker Stadtteil Reichenau wurde der dreimillionste Quadratmeter Passivhausstandard in Österreich fertiggestellt. Es handelt sich dabei um das erste größere Passivhausprojekt in Tirol und das größte Passivhausareal Europas.


In Tirol wurde mit einer Nutzfläche von 26.000 m² eines der weltweit größten Passivhausprojekte übergeben. Die Wohnhausanlage Lodenareal in Innsbruck verfügt über 354 Miet-Wohneinheiten und darf sich mit einer Zertifizierung des Passivhaus Institut in Darmstadt schmücken. Dazu hat Bauträger ZIMA 128 Eigentumswohnungen errichtet. Damit wurden bereits mehr als drei Millionen Quadratmeter Passivhausstandard in Österreich errichtet. Der Heizwärmebedarf liegt unter 10 kWh pro m² Wohnfläche und Jahr. Dies wird erreicht mit einer thermisch luftdichten Gebäudehülle und einer kontrollierten Wohnraumlüftung.

 

Das Projekt der Neuen Heimat Tirol besteht aus Massivbauweise, die luftdichte Gebäudehülle ist an der Fassade mit 26 Zentimetern Wärmedämmung versehen. Das Flachdach ist als Warmdach mit 30 Zentimetern und das EG zum UG mit 26 Zentimetern WD ausgeführt. Die zertifizierten Passivhausfenster weisen einen U-Wert inkl. Rahmen von 0,80 W/m2K auf.
Semizentrale Lüftungsanlagen in jedem Treppenhaus sorgen für eine kon­trollierte Wohnraumlüftung. Die Luftvorwärmung erfolgt mittels Grundwasser.
Der Warmwasserbedarf wird zu 55 Prozent durch eine 1.000 Quadratmeter große Solaranlage gedeckt. Eine Pelletsanlage erzeugt die Energie für die Fußbodenheizung und deckt den Rest des Warmwasserbedarfes ab.

Abgerundet wird die Anlage von einer 8.200 Quadratmeter großen Grünanlage der Stadt Innsbruck mit Kinderspielplätzen und einem Ballspielplatz. Mittelpunkt der Freizeitaktivitäten ist ein Bootshaus am Nordwesteck des Areal. Die Sill-Einmündung in den Inn wird von Osten nach Westen umgeleitet. Dabei werden auch eine Fischtreppe und eine rund zwei Meter hohe Kanuwelle errichtet. Mit einer neuen Brücke über die Sill wird die Fuß- und Radwegverbindung erweitert.

Zahlen & Fakten
Objekt: NHT-Passivhaus Lodenareal
Bauherr: Neue Heimat Tirol
Planung: Architektengruppe DIN A4
Ausführung: Haga Bau- und Putz GesmbH
Baubeginn: Dezember 2007
Übergabe: Oktober 2009

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up