Sonntag, Juli 14, 2024

Das Maschinenzentrum Schachermayer in Linz war Schauplatz der „Stahlnacht 2009“. Veranstaltet wurde das Networking-Event vom Netzwerk Metall, einem Zusammenschluss von 60 österreichischen Betrieben aus den Bereichen Metallbau, Stahlbau und Schlosserei.

Das Jahr 2009 war für die Branche nicht so schlimm wie befürchtet. Trotz Krise konnte das Netzwerk Metall ein Wachstum von mehr als zehn Prozent erreichen, berichtete Thomas Weber, Netzwerkcoach und hauptverantwortlich für das Netzwerk, im Rahmen der „Stahlnacht 2009“. Und mit Vollgas soll es laut Weber auch in die Zukunft gehen.  Schon nächstes Jahr wird die nächste Entwicklungsstufe gezündet und das Netzwerk Metall 2.0 vorgestellt.

Bei der Veranstaltung mit dabei war auch Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner. Er sprach über die bedeutende Rolle, die Netzwerke und Kooperationen heute spielen, und welche Maßnahmen seitens der Politik gesetzt werden, um die aktuelle wirtschaftliche Situation zu bewältigen.  Landesrat Viktor Sigl lobte die Innovatiuonskraft des Netzwerk Metall und hob dabei das Lehrlingsprojekt „HeartBeat“ hervor als eins der erfolgreichsten Beispiele für Qualifizierungsprojekte.

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion diskutierten Minister Mitterlehner und Landesrat Sigl gemeinsam mit Elisabeth Kislinger-Ziegler von Ziegler Stahlbau, Gernot Kammerhofer von Peneder Service-Consulting, Edi Buhmann von Zöhrer Buhmann Stahlbau und Eduard Riegler von Riegler Metallbau über die Herausforderungen und Chancen der Zukunft. Es ging um langfristige Strategien, Netzwerke, Facharbeiterausbildung, Lehrlinge, Aufwertung der Lehre mit Matura und viele andere Themen.

Laut Thomas Weber hat die Stahlnacht einmal mehr bewiesen, wie wichtig und wertvoll Kooperationen sind, um Kompetenzen zu vernetzen, bestehende Märkte auszubauen, neue zu erschließen, die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen und die Innovationskraft zu steigern. Von diesen neuen Impulsen soll die ganze Gesellschaft profitieren.

Meistgelesene BLOGS

Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...

Log in or Sign up