Dienstag, Juni 25, 2024

Der Wandel in der Wirtschaft und Gesellschaft durch vernetzte Maschinen und IT-Services hebt Produkte und Dienstleistungen auf eine neue, digitalisierte Ebene – quer durch alle Branchen.

In dem Report-Publikumsgespräch "Digitalisierung, nah an den Menschen" am 13. Oktober im Wien Energie Kundendienstzentrum Spittelau diskutierten Expertinnen und Experten, wie Unternehmen und Infrastrukturbetreiber ihre Rollen neu definieren und ihr Geschäft mit innovativen Services und Modellen verändern. Partner des Gesprächs waren Wien Energie, Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) und NAVAX.

„Digitalisierung – das sind wir alle, denn wir kommunizieren ständig und überall und entsenden Daten. Jede technologische Veränderung gefährdet Jobs, ist aber gleichzeitig auch ein Motor für neue Beschäftigung. Aus- und Weiterbildung sind der Schlüssel dazu. Ich sage: Wir sollten uns nicht vor Robotern fürchten, sondern lernen, sie zu bauen“, ist Valerie Höllinger, Geschäftsführerin BFI Wien, überzeugt.

Michael Strebl, Vorsitzender der Wien Energie-Geschäftsführung: „Die Digitalisierung wird die Energiebranche ebenso massiv verändern, wie es bereits in anderen Wirtschaftsbereichen geschehen ist. Wir sehen dies als Chance und Herausforderung und werden die Veränderungen mitgestalten. Innovative Dienstleistungen gehen über Unternehmengrenzen hinaus und müssen einen Mehrwert für die Kundinnen und Kunden liefern.“

„Ich rate aktiv zu sein und dem Phänomen Digitalisierung mit Offenheit zu begegnen. Dieses Thema lediglich dem IT-Leiter in einem Unternehmen umzuhängen, wäre zu wenig. Auch die Einrichtung eines Chief Digital Officer in einem Management Board ist eher kontraproduktiv. Denn wenn es nur einer macht, ist das die beste Ausrede für alle anderen“, warnt Franz Grohs, Vorsitzender der Geschäftsführung T-Systems.

Christian Doleschal, Geschäftsführer Alcatel-Lucent Enterprise: „Wir schauen uns bei Unternehmenslösungen sehr genau an, wo zusätzlicher Nutzen erzielt werden kann. Ein Beispiel aus dem Hotelbereich: Bereits bei der Anmeldung können sich Interessierte über eine App mit Informationen zum Aufenthalt versorgen – und mit dem Handy auch über das Hotel-WLAN telefonieren. Mehrwert für die Gäste und den Hotelbetreiber zu schaffen – dieses Ziel muss erfüllt sein.“

Oliver Krizek, CEO und Eigentümer der NAVAX Unternehmensgruppe: „Unternehmen und auch die Verwaltung in Österreich sind im internationalen Vergleich wesentlich stärker digitalisiert. Wir verspüren aber einen extremen Fachkräftemangel in den Technologiesparten. Und ich sehe auch die Arbeitnehmer selbst gefordert, sich offen für neue Themen zu zeigen. Ich vermisse oft die Bereitschaft, außerhalb der Komfortzone zu agieren.“

Den vollständigen Nachbericht lesen Sie in der Oktoberausgabe des Wirtschaftsmagazins Report (+) PLUS.

Fotos zum Event gibt es unter https://www.flickr.com/photos/award2008/sets/72157673940584202/

Videostatements zum Thema Digitalisierung:
Valerie Höllinger, BFI Wien: https://www.youtube.com/watch?v=TMk076QTlRU 
Michael Strebl, Wien Energie: https://www.youtube.com/watch?v=q-SltK3ggu0 
Franz Grohs, T-Systems: https://www.youtube.com/watch?v=VNq_cVC613I
Christian Doleschal, ALE: https://www.youtube.com/watch?v=Eq9jUSfHNRs
Oliver Krizek, NAVAX: https://www.youtube.com/watch?v=hdZaIJQecqI 

Das Kurzvideo zum Gespräch: https://www.youtube.com/watch?v=EXFdV1WS5kk

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up