Sonntag, April 21, 2024

Eine nicht alltägliche Szene spielte sich in der Pause des Heimspiels des SK Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg ab. Der im Jahr 1899 als 1. Wiener Arbeiter Fußball-Club gegründete Verein lud die Bauarbeiter, die derzeit am neuen Stadion des Rekordmeisters arbeiten, zum Spiel gegen den amtierenden österreichischen Meister und schickte die Arbeiter in der Pause auf eine Ehrenrunde durch das Happel-Stadion, die aktulle Heimstätte des SK Rapid Wien. Von den Rängen gab es Standing Ovations für die Mitarbeiter von Strabag, Oberndorfer & Co. Im Gegenzug stattete die Mannschaft des Rekordmeisters den Bauarbeitern einen Besuch auf der Baustelle des neuen Allianz-Stadions ab.

Das niedrige Zinsniveau sowie das Anleihenprogramm der europäischen Zentralbank sorgen für ausreichend Liquidität bei Immobilieninvestoren.

Geförderter Neubau und Sanierung laufen in Wien auf Hochtouren. Aktuell befinden sich 20.000 neue Wohneinheiten in Umsetzung, dazu kommen 490 Sanierungsprojekte mit insgesamt 30.000 Wohnungen. Die gesamtfördersumme dieser Projekte liegt bei über 1,5 Milliarden Euro.

Die traditionelle Konjunkturerhebung des Fachverbands der Stein- und keramischen Industrie zeigt für das erste Halbjahr leichte Rückgänge bei Umsatz und Beschäftigten.

Vollbetrieb im Shoppingcenter PlusCity Pasching, fünf Baustufen mit einer Gesamt-investitionssumme von 130 Mio. Euro bei exakter Organisation – und mittendrin eine sehr tüchtige junge Praktikantin.

Die Gespräche zu den Finanzausgleichsverhandlungen stehen noch am Anfang. Aber schon jetzt zeigt sich, dass es einige Hürden zu überwinden gibt. Mittendrin: die Zweckbindung der Wohnbaufördergelder.

In der Seestadt entsteht auf "Teilgebiet 2" eine Bundesschule mit innovativem Raumkonzept.

Chemie-Riese BASF will mit dem neuen Sovermol 830 einen wesentlichen Beitrag zu einer nachhaltigeren Beschichtung von Bodenbelägen leisten.

Wir benützen sie täglich: Aufzüge im Wohn- und Bürobau, Rolltreppen in der U-Bahn, Fahrstege in Einkaufszentren. Gesprochen wird von 11,4 Millionen Aufzügen weltweit. Die Bedeutung von Mobilität im Gebäude nimmt weiter zu. Ein vielversprechender Markt für Hersteller.

Kaum ein anderer Begriff ist in den letzten Jahren so inflationär und missbräuchlich verwendet worden wie die »Nachhaltigkeit«. Jedes Unternehmen nimmt heute für sich in Anspruch, nachhaltig zu agieren. Nicht selten bleibt es aber bei Lippenbekenntnissen. Deshalb hat der Bau & Immobilien Report diese Rubrik ins Leben gerufen, in der bekannte Branchenplayer darlegen können, wie der Nachhaltigkeitsgedanke in ihrem Unternehmen konkret umgesetzt wird. 

Bereits mehr als 1.000.000 Kilogramm verkauft.

Am 14. Oktober lud der Bau & Immobilien Report zum zwölften Mal zur Enquete „Chance Hochbau“. Ein hochkarätig besetztes Podium diskutierte die aktuellen Brennpunkte der Branche: vom neuen Vergaberecht über die angekündigte Wohnbauoffensive des Bundes, das neue Energieeffizienzgesetz und alternative Finanzierungsmöglichkeiten bis zum Fach- und Führungskräftemangel in der Bauwirtschaft.

Im Juli wurde die zweigliedrige Botlek Hubbrücke mit Spannweiten von je 90 Metern und einer Breite von 50 Metern im Rotterdamer Hafen dem Verkehr übergeben.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Mario Buchinger
22. Jänner 2024
In der Consulting- und Coaching-Branche gibt es sicher einige Leute, die kompetent Organisationen unterstützen können. Aber viele der Coaches und Consultants nützen meist nur sich selbst. Worauf Unter...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up