Montag, Mai 27, 2024

Der Bürokomplex 7SENSES in Wien ist ein markanter Blickfang – mit einer anthrazitfarbenen Fassade, orangen Glas-Elementen und einer luftigen Konstruktion aus pulverbeschichtetem Aluminiumblech über dem Dach. Die Beschichtung der Gebäudehülle heißt Amphibolin – ein Produkt-Name, der Unternehmergeschichte schrieb.

Das ehemalige Bosch-Gebäude an der Arsenalstraße wurde vor mehr als einem Jahr von der Bena-Gruppe gekauft und außen komplett modernisiert. Das Bestandsgebäude war ein architektonischer Stahlbeton-Schandfleck mit altershässlichen Waschbetonfassaden. Ziel der Fassaden-Sanierung war eine optische „Verjüngungskur“ und eine neue Corporate Identity, um den günstig gelegenen Büro-Standort in der Nähe des neuen Wiener Hauptbahnhofes für Mieter attraktiv zu machen. Um die Urbanität des Objektes zu akzentuieren, wurde die Gebäudehülle auffällig dunkel beschichtet. Das Sockelgeschoß erhielt eine vorgesetzte orange Glasfassade, die wie eine Klammer oder eine Masche über die Stiegenhaus-Fassade hinaufwächst.

Ein Name, der Wirtschafts-Historie schrieb

Der edle anthrazitgraue Fassaden-Anstrich heißt Amphibolin und ist ein Produkt mit Geschichte. Heute eine moderne und umweltschonende Reinacryl-Dispersionsfarbe, wurde sie ursprünglich aus dem Mineral Amphibol (Hornblende) hergestellt und ist damit Namensgeber für ein führendes europäisches Industrieunternehmen: den 1895 gegründeten „Deutschen Amphibolin Werken“ (DAW, mit den Marken Caparol und Alpina) mit Sitz im hessischen Ober Ramstadt. Seit 50 Jahren ist Österreichs führender Baufarben-Produzent Synthesa Teil der DAW-Gruppe und vertreibt das Produkt am österreichischen Markt.

Der Fassaden-Werkstoff ist eine vielseitig verwendbare emissionsminimierte und lösemittelfreie Außen- und Innen­farbe mit außergewöhnlich guter Haftfähig­keit auf fast jedem Untergrund. Die besondere Zusammensetzung vermindert den Schreibeffekt/Weißbruch bei farbigen Beschichtungen

Ausgeführt wurde das 7Senses vom Wiener Malerbetrieb Schmied – Pohlgasse. Als Grundierung kam das Synthesa-Produkt Primalon Universal Haftgrund zur Verwendung.  

Dieses Jahr wird der neue Gotthard-Basistunnel, der längste Eisenbahntunnel der Welt, eröffnet. Im neuen Tunnel steckt eine breite Palette innovativer und energieeffizienter ABB-Technologien, die dafür sorgen, dass die Energieversorgung der Infrastruktur und die Belüftung gesichert sind. Als Hauptpartnerin des Projektes „Gottardo 2016“ unterstützt ABB zudem die Feierlichkeiten rund um die Eröffnung des Jahrhundertbauwerks im Juni 2016.

Der börsenotierte Bau- und Technologiekonzern Strabag SE hat angesichts eines günstigen Finanzierungsumfelds und einer Bonitätsverbesserung soeben zwei Kredite über insgesamt € 2,4 Mrd. vor Fälligkeit refinanziert: Die Konditionen und Laufzeiten sowohl der syndizierten Avalkreditlinie mit einem Volumen von € 2,0 Mrd. als auch jene des syndizierten Barkredits über € 0,4 Mrd. wurden neu festgelegt. Mit den neuen Laufzeiten von fünf Jahren – d. h. bis 2021 – mit zweimaliger Verlängerungsoption um je ein Jahr sichert die Strabag SE ihre komfortable Finanzierungsaufstellung weiterhin langfristig ab.

„Die Höherstufung unseres Investmentgrade-Credit Ratings durch Standard & Poor’s Mitte 2015 von BBB- auf BBB und das Niedrigzinsumfeld haben uns zu dieser vorzeitigen Refinanzierung bewogen“, sagt Thomas Birtel, Vorstandvorsitzender der Strabag SE

Als Facility Agents fungierten die Deutsche Bank für den Avalkredit und die Raiffeisen Bank International für den Barkredit. Avale (Bankgarantien) sind im Bausektor unabdingbar. Strabag stellt sie allen Konzerntochtergesellschaften zur Verfügung, die diese im Rahmen der allgemeinen Geschäftstätigkeit verwenden. Mit der Barkreditlinie hält das Unternehmen dagegen eine Liquiditätsreserve aufrecht, die bei Bedarf insbesondere zum Ausgleich von saisonalen Finanzierungsspitzen genutzt werden kann.

Der Bau & Immobilien Report sprach mit Bernhard Rabenreither, Geschäftsführer Maba Fertigteilindustrie GmbH, Hubert Rapperstorfer, Geschäftsführer Rapperstorfer Automation, und Christoph Mostler, Standortleiter Maba Fertigteilindustrie Werk Gerasdorf, über Vorteile und Potenziale der neuen Maba Korbwand.

Das oberösterreichische Start-up-Unternehmen Rapperstorfer Automation hat ein System zur vollautomatischen Produktion von Korbwänden entwickelt, das wesentliche Zeit- und Kostenersparnis ermöglicht. Ein Prototyp der Anlage ist beim Betonfertigteilproduzenten Maba im Einsatz.

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht Christian Greicha, Geschäftsführer fischer Austria, über einen schwächelnden Heimmarkt, die positive Entwicklung ehemaliger Sorgenkinder und neue Produkte und Lösungen, die helfen sollen, die Vorgaben aus Deutschland zu realisieren.

Thema des jüngsten StahlbauDialoges des Österreichischen Stahlbauverbandes war dessen neue Richtlinie zur Revitalisierung historischer Stahlbauten. Diese ist wichtig für den Erhalt des kulturellen Bauerbes, der in Österreich eine tragende Rolle spielt.

Zwischen Werk- und Schadstoffen bewegten sich private und öffentliche Bauherren, Planende, Baustoffproduzenten und -ausführende sowie Wissenschafter bei einem Symposion des IBO Anfang November am Semmering.

Mit dem ganzheitlichen Maschinenkonzept XPower will Liebherr neue Maßstäbe hinsichtlich Treibstoffeffizienz, Leistungsstärke, Robustheit und Komfort setzen.

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht Otto Singer, Geschäftsführer Liebherr Österreich, über das abgelaufene Geschäftsjahr, die Stimmung in der Branche und die bevorstehende Bauma.

Die hagebau Gruppe erreichte 2015 das zweite Mal in Folge einen Gruppen-Umsatz von über 6 Mrd. Euro. Die 366 Gesellschafter der hagebau Kooperation kauften im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz eines schwierigen Markumfeldes für 6,09 Mrd. Euro (Vorjahr: 6,06 Mrd. Euro) Waren und Dienstleistungen über die hagebau Zentrale in Soltau ein.

Die 1999 aus einem Spin-off der TU Wien gegründete Loytec electronics GmbH zählt heute zu den führenden europäischen Anbietern von intelligenten Netzwerkinfrastrukturprodukten und Lösungen für die Gebäudeautomation.

Bauprojekte der öffentlichen Hand sind erheblicher Teil unserer Baukultur. Umso wichtiger ist ihre transparente und qualitätsvolle Abwicklung. Von der Ideenfindung über die Planung und Vergabe bis zur Ausführung und Inbetriebnahme.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up