Freitag, Juni 21, 2024

Der österreichische IT-Dienstleister Fabasoft stößt mit einer Fünf-Sterne-Auszeichnung an die Spitze der zertifizierten Cloud-Service-Anbieter weltweit vor. Vertrauen in Services zu bekommen, könnte ein europäisches Modell des IT-Geschäfts werden.

Versicherungen haben, wie viele andere Unternehmen und Branchen auch, mit den ständig wachsenden Herausforderungen der modernen digitalisierten Welt zu kämpfen.

Die IT-Sicherheit vieler Unternehmen ist oft unzureichend, so das Ergebnis einer Studie von Dell: zentrale IT-Sicherheitsabteilungen fehlen, IT-Bereiche stimmen sich nicht ab und Systeme sind veraltet. Der Kampf gegen aktuelle Sicherheitsbedrohungen ist auf dieser Basis so gut wie aussichtslos.

 

Der Technologiespezialist Ricoh präsentiert sein größtes Angebot an neuen Produkten und Lösungen im Bereich Communication Services auf der diesjährigen ISE, der weltweit größten AV-Messe. Die ISE findet vom 9. bis 12. Februar im RAI Exhibition and Convention Centre in Amsterdam statt.

Ricoh wird an seinem Stand B135, Halle 9 im Bereich Unified Communications, sein Konzept “Connect & Collaborate” live präsentieren. Mit diesem Konzept können Unternehmen eine effektive und effiziente Zusammenarbeit in ihrer Organisation realisieren und gleichzeitig die Beschaffung, Bereitstellung, das Management und den Support ihrer visuellen Kommunikationsumgebungen optimieren.

Vor Ort werden Experten das Produktportfolio sowie die umfassenden AV-Lösungen präsentieren, die Teil des Konzepts Connect & Collaborate von Ricoh sind. Zu diesen Technologien zählen auch die neueste Generation von interaktiven Whiteboards, Projektoren und Videokonferenzsystemen.

Zum Erhalt eines Gutscheins zum freien Eintritt zur ISE 2016 (80 Euro beim Kauf vor Ort) registrieren Sie sich unter www.iseurope.org mit dem exklusiven Ricoh-Code 915577.

Alternativ können Sie sich ebenfalls unter www.ricoh-europe.com/ise2016 für dieses Event registrieren.
 


Oracle hat mit Oracle Healthcare Precision Medicine eine Lösung auf den Markt gebracht, die der viel diskutierten Präzisionsmedizin einen weiteren Innovationsschub ermöglicht. Die im Markt bis dato einzigartige Softwarelösung sorgt für eine noch bessere Vernetzung der Prozesse im Gesundheitssektor – angefangen von Gen-Tests über die Erstellung von (Diagnose-)Berichten bis hin zur Entscheidungsfindung im Klinikalltag.

Das französische Institut für alternative Energien und Kernenergie (CEA) und das Rechenzentrum für Forschung und Technologie (CCRT) investieren in einen neuen Supercomputer der Petaflop-Klasse, der von Bull, der Atos Marke für Technologieprodukte und Software, entwickelt wird.

Im Rahmen des SAP Partner Kickoffs 2016 wurden die alljährlich verliehenen SAP Partner Awards überreicht. Die scc EDV-Beratung durfte sich über die Auszeichnung zum „SAP Partner of the Year 2015“ in der Kategorie „ SAP Business All in One“ freuen.

Die Monitoring-Lösung openITCockpit liegt in Version 3.0.6 vor. Bei dem neuen Release handelt es sich um die Stable Version von openITCockpit 3.0, die bereits bei mehreren Unternehmen im Einsatz ist.

Michael Frischauf leitet ab sofort die österreichische Niederlassung von Retarus. Der langjährige CEO von BT Austria soll künftig den Erfolgskurs des globalen Enterprise-Messaging-Dienstleisters fortführen und die Kundenbeziehungen auf dem österreichischen sowie osteuropäischen Markt weiter ausbauen.

Nokia und Deutsche Telekom zeigen, wie XG-FAST-Technologie die Übertragung über Kupfernetze beschleunigen und zukünftige Datenanforderungen erfüllen kann.

T-Mobile sucht ab sofort für das neue Lehrjahr 35 Lehrlinge, die im August 2016 eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau/-mann mit Schwerpunkt Telekommunikation oder Bürokauffrau/-mann im Customer Service beginnen möchten.

Ab 1. Juni 2016 erhält die A1 Telekom Austria AG einen neuen CEO: Margarete Schramböck wird bei dem Telekommunikationsunternehmen die Führung übernehmen. Die erfahrene Managerin kennt die Herausforderungen der IKT-Branche gut, wie sie bei NextiraOne bewiesen hat.

Die Intelligent-Fabric-Technologie von Alcatel-Lucent Enterprise ist von dem internationalen Medienunternehmen TMC mit dem „Data Center Excellence Award 2015“ ausgezeichnet worden, der von infoTECH Spotlight präsentiert wird.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up