Sonntag, Juni 16, 2024
Johannes Schenk, Geschäftsführer des Fachverbands der Bauindustrie, weiß, wo die Schwächen österreichischer Manager liegen: "Der Anteil von Auslandsprojekten der heimischen Bauunternehmen wird immer größer. Zusätzliche Qualifikationen wie Fremdsprachen werden für die Bauindustrie immer wichtiger", konstatiert er akuten Nachholbedarf in den Führungsebenen der österreichischen Bauunternehmen. Fortbildung ist also ein Thema - nicht nur für Bauarbeiter, die Poliere werden wollen, sondern auch für Manager. Allerdings wollen Unternehmen kaum auf Monate hinaus auf ihre Führungskräfte verzichten.

Die Alternative, Lehrveranstaltungen am Abend oder an Wochenenden zu besuchen, mag vielleicht nicht familienfreundlich sein, sie dient aber sicherlich der Karriere. "Trotz rückläufiger Beschäftigtenzahlen in der Baubranche gibt es immer mehr derartige Lehrgänge", ortet Schenk einen Trend zu berufsbegleitenden Fortbildungen. Um höhere Angestellte anzusprechen, hat der Fachverband gemeinsam mit dem Wirtschaftsförderungsinstitut Wien und der Wiener Bauinnung vor einem Jahr die Bauakademie ins Leben gerufen, die eintägige Seminare zu Themen wie Baukalkulation, Claimmanagement oder Betriebsorganisation anbietet. Schenks Resümee: "Seminare, die rechtliche Themen zum Inhalt haben, sind nicht so gut angenommen worden, einige Veranstaltungen mussten wir wieder aus dem Angebot nehmen. Die haben wir wahrscheinlich nicht richtig beworben!"

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up