Dienstag, Juni 25, 2024

Aus Alt mach Neu:  Die in die Jahre gekommene Immobilie in der Burggasse erstrahlt in neuem Glanz (Bild).Böhm Stadtbaumeister baut ein typisch historisches Gründerzeithaus in ein hochmodernes 5-Sterne-Boutique-Hotel um

- samt „hotel-serviced“ High-End-Residences.

Ende 2010 erwarb die Sans Souci-Group unter CEO Norbert Winkelmayer die historische Immobilie in der Burggasse 2 im 7. Wiener Gemeindebezirk. Aus dem historischen Altbestand sollte ein individuelles Boutique-Hotel mit starkem persönlichen Touch und hochwertigem Service sowie 15 „hotel-serviced“ High-End-Residences samt Penthouse und Wellness-Oase entstehen. Nach Abschluss der Planung Anfang 2011 erhielt die Firma Böhm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik GmbH den Auftrag über Teilgeneralunternehmerleistungen (ohne HKLS und E-Technik sowie Aufzüge).

Die Umbauarbeiten begannen im Februar 2011, wobei aufgrund der knappen Bauzeit Dachgeschoßausbau und -aufstockung sowie die äußerst komplexen tiefbautechnischen Maßnahmen für Tiefgarage und Wellnessbereich zeitgleich durchgeführt werden mussten. Die Errichtung von 65 Hotel-Suiten, 15 Luxus-Appartements, eines Fitness-Centers mit Schwimmbecken, eines Lebensmittelmarktes und 19 Tiefgaragenplätzen im neu zu errichtenden zweiten Untergeschoß erforderten viel Fingerspitzengefühl sowie höchste Bautechnik. Darüber hinaus wurden vom Auftraggeber während der Bauzeit Stardesigner aus England engagiert, die diverse Planungsänderungen einbrachten, welche in das enge Bauzeitkonzept einzupassen waren.

Die Dach- und Tiefgaragengleiche wurde Ende 2011 feierlich begangen. Die Böhm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik GmbH  hat langjährige Erfahrung im Bereich der Umsetzung von komplexen Bauvorhaben in der Revitalisierung und ist hochflexibel in der Leistungserbringung, erklärt Walter Burger, als verantwortlicher Bereichsleiter der Böhm Stadtbaumeister.
Der Umbauabschluss des Gesamtgebäudes und die Eröffnung des Deluxe-Hotels sind für Ende 2012 geplant.

 

>> Eckdaten:

- Bruttogeschoßflächen: ca. 9.000 m²
- Auftragssumme: ca. 16 Mio. Euro
- Baubeginn: Februar 2011
- Fertigstellung: November 2012
- Unternehmen: Böhm Stadtbaumeister &
    Gebäudetechnik GmbH
- Auftraggeber: Sans Souci-Group

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up