Samstag, Mai 25, 2024
Accenture eröffnet neuen Office-Space im Börsegebäude
Finanzminister Magnus Brunner feiert mit Christina Raab und Michael Zettel (Accenture) die Büroerweiterung in Wien. (Foto: Georg Krewenka)

Das Beratungsunternehmen Accenture hat einen neuen Office-Space im Wiener Börsegebäude mit rund 400 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung eröffnet. „Kreativität und Produktivität haben ein neues Zuhause“, sagte Österreich-Geschäftsführer Michael Zettel bei der Eröffnung.


Accenture hat ihr Österreich-Büro seit dem Jahr 2000 in dem historischen Haus am Ring und hat seitdem die Location konstant ausgebaut. „Mit großem Respekt vor der Geschichte schaffen wir eine State-of-the-Art-Arbeitsumgebung. Wir wachsen aus der Tradition in die Zukunft. Die neuen Räumlichkeiten bieten Platz zum Arbeiten, zum Nachdenken und zum Netzwerken. Es ist ein echter Collaboration-Space“, so Zettel.

Christina Raab, Vorsitzende der Accenture-Ländergruppe Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Mitglied des globalen Management Teams betonte in ihrer Ansprache die umfangreichen Investitionen, die Accenture aktuell tätigt: „Wir investieren drei Milliarden Dollar weltweit in generative KI“, sagte Raab und ergänzte, dass Accenture in wenigen Wochen ein neues Studio für generative KI in München eröffnet und 2025 ein zukunftsweisendes Büro in Zürich fertigstellt.

Finanzminister Magnus Brunner, der gemeinsam mit dem Accenture Management die Location eröffnete, hob in seiner Rede die Standortattraktivität Österreichs hervor. Diese sei, so der Minister, höher als im Nachbarland Deutschland. „Unser Standort ist trotz Krisen attraktiv geblieben“, so Brunner. Er zeigte sich in seiner Ansprache optimistisch für die Zukunft: „Es wird aufwärts gehen. Ich teile den Optimismus.“ Brunner unterstrich, dass „die Wettbewerbsfähigkeit Europas gesteigert“ werden müsse und führte als Beispiel Bürokratieabbau und eine Stärkung des Kapitalmarktes an. „Das sind Aufgaben der EU“, betonte Brunner abschließend.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up