Samstag, April 20, 2024
Das Jobkarussell auf Hochtouren
Claudia Trampitsch ist neue CFO der AMAG - und die erste Frau im Vorstand. (Fotocredit: AMAG)

Zum Jahreswechsel wird fleißig gewechselt und umgestaltet. Wer dockt wann bei welchem Unternehmen an?

Erste Frau im Vorstand

Claudia Trampitsch
Der Vorstand der AMAG Austria Metall AG hat sich neu formiert: Da der langjährige CEO Gerald Mayer mit Jahresende ausscheidet und im April 2024 als CFO der Voestalpine startet, übernimmt Technikvorstand Helmut Kaufmann zusätzlich die Rolle des Vorstandsvorsitzenden. Mit Claudia Trampitsch als CFO zieht nun erstmals eine Frau in den Vorstand ein. Die 46-jährige Juristin und Wirtschaftsprüferin war zuletzt kaufmännische Geschäftsführerin der AMAG metal GmbH.

Sanierungsprofi

Erhard F. Grossnig ist ein bekannter Sanierungsprofi - und nimmt nun die Signa unter seine Fittiche. (Foto: Signa)


Erhard F. Grossnig

Die angeschlagene Signa Gruppe hat den Sanierungsexperten Erhard F. Grossnig in den Vorstand der Immobilientöchter Signa Prime Selection und Signa Development Selection geholt. Der 77-Jährige soll die nächsten Restrukturierungsschritte umsetzen und für »Ruhe und Ordnung« sorgen. In den Gesellschaften sind große Bauprojekte gebündelt, u. a. der Elbtower in Hamburg. Grossnig gilt als erfahrener Sanierer und hält Beteiligungen an zahlreichen mittelständischen Unternehmen. 

Vertrauter der Ministerin

Herbert Kasser steigt erst kommendes Jahr als CFO bei der Asfinag ein. (Foto: Asfinag)

Herbert Kasser
Während Hartwig Hufnagl als COO der Asfinag für eine weitere Periode bestellt wurde, konnte Herbert Kasser das Rennen um das Finanzressort für sich entscheiden. Der 59-jährige Agrarwissenschafter setzte sich beim Hearing unter 42 Kandidat*innen durch, bleibt aber noch bis Ende Mai 2024 in seiner derzeitigen Position als Generalsekretär im Klimaschutzministerium. Kasser verantwortete seit 2007 die Infrastrukturfinanzierung des Bundes und war bis zu seiner Bewerbung Mitglied des Asfinag-Aufsichtsrats. 

Zurück in der Heimat

Susanna Zapreva-Hennerbichler ist in den Vorstand der Verbund AG eingezogen. (Foto: TU Wien)


Susanna Zapreva-Hennerbichler

Nach acht erfolgreichen Jahren kehrt Susanna Zapreva-Hennerbichler, Vorstandsvorsitzende der enercity AG in Hannover, nach Österreich zurück und verstärkt ab 1. Jänner 2024 den Vorstand der Verbund AG. Unter ihrer Führung konnte der deutsche Energieversorger das Konzern-EBIT seit 2016 fast verdreifachen. Von 2010 bis 2016 war die Energieexpertin Geschäftsführerin der Wien Energie GmbH. Sie gehört zudem dem Wasserstoffrat der deutschen Bundesregierung an.

Meistgelesene BLOGS

Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Mario Buchinger
22. Jänner 2024
In der Consulting- und Coaching-Branche gibt es sicher einige Leute, die kompetent Organisationen unterstützen können. Aber viele der Coaches und Consultants nützen meist nur sich selbst. Worauf Unter...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up