Sonntag, April 14, 2024

Ericsson wirtschaftet nachhaltig durch energieeffizente Produkte und neue Dienste für Nutzer in aller Welt.Der Netzausrüster Ericsson ist auch Vorreiter bei »Corporate Responsibility«. Die Werkzeuge dazu: energieeffiziente Produkte, ressourcenschonende Services und ein klares Bekenntnis zur unternehmerischen Verantwortung.

Der Klimawandel stellt eines der größten aktuellen Probleme der Menschheit dar. Zur Verantwortung von Unternehmen gehört daher mehr denn je, für den Schutz der Umwelt und die Schonung der natürlichen Ressourcen einzutreten. Jüngste Studien zeigen, dass durch einen intelligenten Einsatz von Telekommunikation zehn- bis zwanzigmal mehr CO2 gespart werden kann, als dadurch generiert wird. Das bedeutet, dass im Jahre 2020 der IKT-Sektor CO2-Emissionen um circa 15 Prozent ausgleichen könnte. Ericsson stellt durch die breite Einführung von mobilen und fixen Breitbandnetzen die Basis für energiesparende Lösungen und Services. Ericsson glaubt an eine Welt der Kommunikation für alle – Kommunikation stellt ein menschliches Grundbedürfnis dar. Um auch bei Ericsson selbst den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten, hat sich das Unternehmen auf Konzernebene bereits 2008 das Ziel gesetzt, die CO2-Emissionen um 40 Prozent innerhalb der nächsten fünf Jahre zu reduzieren – davon sollen bereits im ersten Jahr, 2009, zehn Prozent erreicht werden.

Lösungen senken CO2-Emissionen. Ericsson entwickelt innovative Produkte, die die direkten Umweltbelastungen von Kommunikationslösungen weiter verringern. Dazu gehören effizienter arbeitende Mobilfunk-Basisstationen oder Energiesparfunktionen für Kommunikationsnetze. So konnte beispielsweise die Energieeffizienz von 3G-Basisstationen zwischen 2001 und 2008 um 80 Prozent gesteigert werden. Darüber hinaus berät Ericsson als führender Dienstleister in der Telekomindustrie Netzbetreiber auch bei der Optimierung ihrer Netze hinsichtlich Standortmanagement und Energieeffizienz.
Ericsson arbeitet kontinuierlich daran, erschwingliche und effiziente Kommunikationsmöglichkeiten zu schaffen. Verantwortungsvolles Handeln ist bei Ericsson Teil des täglichen Lebens und Arbeitens. Für sein Engagement in Corporate Responsibility ist Ericsson vielfach ausgezeichnet worden, so am Rande des World Economic Forums in Davos 2009 als eines der weltweit 100 nachhaltigsten Unternehmen.

Mehr Informationen: www.ericsson.at.

Meistgelesene BLOGS

Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Mario Buchinger
22. Jänner 2024
In der Consulting- und Coaching-Branche gibt es sicher einige Leute, die kompetent Organisationen unterstützen können. Aber viele der Coaches und Consultants nützen meist nur sich selbst. Worauf Unter...

Log in or Sign up