Mittwoch, Februar 28, 2024
Plattform für Lebensmitteleinkauf direkt beim Produzenten

bauernladen.at ist mit einem Angebot von knapp 6.000 Produkten Österreichs größter digitaler Marktplatz für den landwirtschaftlichen Direktvertrieb. Auf der Plattform stellen heimische Kleinproduzenten sich und ihre Produkte vor und treffen auf private Verbraucher, Gastronomen und Genusshändler.

Mit einer gestützten Bekanntheit von 33,4 % ist bauernladen.at der bekannteste Onlineshop für österreichische Produkte. 4,4 % haben zudem bereits Produkte über die Plattform bezogen. Auch hier ist bauernladen.at die Nummer eins. Das geht aus der aktuellen Marketagent-Studie hervor, die von 31. Jänner bis 5. Februar 2020 durchgeführt wurde. Befragt wurden 500 Personen mittels Onlinefragebogen.

Als Plattform ist bauernladen.at zudem eine verlässliche Orientierungshilfe, wenn es um Nachhaltigkeit, Tierschutz und bewussten Konsum geht. Für Konsumenten sind dies wichtige Themen. Laut Marketagent-Studie kann für 65 % der Befragten jeder einzelne beim Lebensmitteleinkauf einen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz leisten. Möglich ist dies für 60,2 % der Befragten durch kurze Transportwege und Regionalität – gefolgt von Saisonalität (55,6 %), bewusstem Einkauf und richtiger Lagerung (41,4 %).

„Der hohe Bekanntheitsgrad ist natürlich eine schöne Bestätigung unseres Weges, zumal wir ja erst seit einem guten Jahr online sind“, so Bauernladen-Geschäftsführer Markus Bauer. „Noch mehr freut uns aber, dass ein so großer Teil der Verbrauchergemeinde erkannt hat, dass jeder von uns einen wertvollen Beitrag zu den ökologischen Herausforderungen leisten kann, denen wir uns gegenübersehen. Nämlich indem wir direkt und lokal einkaufen.“

Für Landwirte und Produzenten ist die Präsenz auf bauernladen.at kostenlos. Sie entscheiden auch selbst, wie sie ihre Produkte verkaufen und vertreiben. Die Plattform tritt hierbei als Vermittler auf. Damit Gutes auch verschenkt werden kann, gibt es den "Bauernladen Gut-Schein" – einlösbar bei mehr als 500 Produzenten.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
AWS (Amazon Web Services)
02. November 2023
Von Michael MacKenzie, General Manager Industrial IoT und Edge Services bei Amazon Web Services (AWS)Überall entlang des gesamten Produktlebenszyklus – von der Lieferkette, über die Fertigung bis hin ...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...

Log in or Sign up