Cyberangriffe und Wasserstoff

Foto: Auf der E-World findet am Messetag 13. Februar 2020 auch wieder ein Karriereforum für die E-Wirtschaft statt. Foto: Auf der E-World findet am Messetag 13. Februar 2020 auch wieder ein Karriereforum für die E-Wirtschaft statt. Foto: Udo Geisler

Information, Networking und Kontaktpflege stehen vom 11. bis 13. Februar 2020 in der Messe Essen auf der Agenda der E-world energy & water.

Während der E-world findet an den ersten beiden Messetagen der Kongress für die Energiebranche statt. Dort geben Experten in 16 Konferenzen, Workshops und Diskussionsrunden ihr Wissen zu aktuellen Themen weiter. Am Dienstag geht es unter anderem um Cyberangiffe auf Energieversorger und EVU-Kooperationen. Am Mittwoch werden auf dem Forum Wasserstoff ganzheitliche Lösungsansätze zur Energiewende vorgestellt. Konkret geht es um den aktuellen Stand der Technik, die Möglichkeiten im Bereich Sektorenkopplung und Stromspeicherung sowie die politischen Rahmenbedingungen. Auch international nutzen einige Länder die Messe, um ihre Innovationen auf Gemeinschaftsständen dem Fachpublikum vorzustellen.

Mit einer Online-Jobbörse, die im Oktober gelauncht wurde, unterstreicht die E-world zudem ihr Ziel, die Branche auf mehreren Kanälen beim Recruiting zu unterstützen. Auf dem Karriereforum der Messe werden am 13. Februar 2020 rund 250 HochschulabsolventInnen erwartet, die sich vor Ort über Job-Möglichkeiten in der Energiewirtschaft informieren.

back to top