Sonntag, Juli 21, 2024
Kategorie: Kurzmeldung

Implenia hat einen weiteren Großauftrag in Deutschland an Land gezogen. In Mannheim baut die Gruppe für die GBG Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft das »Neue Technische Rathaus« im Glücksteinquartier gegenüber dem Hauptbahnhof. Das Auftragsvolumen liegt bei 83 Mio €.

Kategorie: Kurzmeldung

Ein Konsortium aus der PORR S.A. und Denys NV wurde von GAZ-SYSTEM S.A. mit dem Bau der Hochdruck-Gas-Pipeline Tworóg-Tworzeń beauftragt. Die Pipeline ist bereits das zweite Projekt, das die PORR für den polnischen Gastransportbetreiber bauen wird. Die neue Pipeline soll den Transport von Erdgas in der Woiwodschaft Opole sowie in der Region Schlesien verbessern. Das Auftragsvolumen beträgt rund 68 Mio €.

Kategorie: Kurzmeldung

Der Cybersecurity-Experte Stormshield forciert im Zuge seines Wachstumskurses in der DACH-Region seine Aktivitäten in Österreich. Der französische Hersteller hat sein Team neu aufgestellt und erweitert. Mit Andreas Kroisenbrunner als neuem Sales Manager verstärkt Stormshield seine Sales-Aktivitäten auf dem österreichischen Markt. Ziel ist es, mit der direkten Nähe zu den Unternehmen vor Ort diese für das Thema Cybersicherheit zu sensibilisieren und den Marktanteil weiter auszubauen.

„Der Nachholbedarf beim Thema IT-Sicherheit ist in Österreichs Unternehmen riesengroß“, sagt Andreas Kroisenbrunner, Sales Manager Austria bei Stormshield, der in der Vergangenheit bereits für namhafte Cybersecurity-Hersteller wie Check Point, Cisco, Avira und G Data gearbeitet hat. „In meiner neuen Position als Sales Manager bei Stormshield bringe ich meine langjährigen IT-Security-Erfahrungen ein, um das Geschäft in Österreich weiter auszubauen. Ziel ist es, weitere Distributoren zu gewinnen und damit das Resellernetzwerk zu erweitern. Gleichzeitig konzentrieren wir uns auf den Ausbau unserer Support-Infrastruktur.“

Kategorie: Kurzmeldung

Die PORR AG und die Eigentümer der ALPINE BAU CZ a.s konnten sich über den Erwerb des tschechischen Traditionsunternehmens seitens der PORR grundsätzlich einigen. Der Vorstand der PORR hat daher beschlossen, in Verhandlungen zur Strukturierung der Transaktion einzutreten und die abzuschließenden Verträge einschließlich der Festlegung des Preises inhaltlich auszugestalten. Ziel ist die vollständige Übernahme der ALPINE BAU CZ a.s.

Die ALPINE BAU CZ a.s hält unter anderem Beteiligungen an mehreren strategisch bedeutsamen Asphaltmischanlagen, erzielte 2017 eine Produktionsleistung von rund EUR 100 Mio. und beschäftigt aktuell ca. 500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in Tschechien und der Slowakei im Tiefbau tätig. Schwerpunkte sind sowohl das traditionelle Projektgeschäft als auch das Flächengeschäft im Straßenbau.

„Die ALPINE BAU CZ a.s wäre eine perfekte Ergänzung, um unsere Marktposition in Tschechien zu stärken. Wir würden erstklassige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl auf Führungsebene als auch im gewerblichen Bereich gewinnen. Durch die Beteiligungen an den Asphaltmischanlagen würde sich für die PORR außerdem ein wesentlicher strategischer Vorteil im Straßenbau ergeben – vor allem in Mähren, aber auch in der Slowakei“, erklärt Karl-Heinz Strauss, CEO der PORR AG.

Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden.

Kategorie: Kurzmeldung

Im Wintersemester 2018 startet das Department für Bauen und Umwelt der Donau-Uni Kremsseinen neuen Universitätslehrgang »Mehrgeschoßiger Holzhybridbau«.
Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung von aktuellem Fachwissen zu Innovationen im mehrgeschoßigen Holzhybridbau und die Vorbereitung der TeilnehmerInnen auf fachspezifische Herausforderungen wie die Digitalisierung im Bauwesen. Der einsemestrige Universitätslehrgang wendet sich an erfahrene PraktikerInnen aus der Baubranche sowie AbsolventInnen der Studien Architektur und Bauwirtschaft.

Um den Übergang von Theorie in Praxis zu erleichtern ist im Zuge des Lehrgangs in Kleingruppen eine anwendungsorientierte Projektaufgabe zu bearbeiten.n

Log in or Sign up