Sonntag, Mai 19, 2024

Waren Treppenhäuser und Aufzüge früher noch einzigartige Schmuckstücke, die die Charakteristik eines Gebäudes zur Geltung brachten, verloren diese nach und nach an Ästhetik. Funktionalität und Wirtschaftlichkeit standen im Vordergrund, zum Leidwesen vieler Architekten. Das will Otis nun ändern. 

Mit mehr als 400.000 Ausstattungsvarianten bietet Otis Architekten alle Möglichkeiten, den Aufzug zu einer individuellen Visitenkarte des Gebäudes zu machen. Hochwertige Oberflächen und fein abgestimmte Beleuchtungsvarianten in der Kabine lassen den Aufzug mit dem umliegenden Gebäude verschmelzen. »Dank der zahlreichen Ausstattungsvarianten kann die Kabine nahtlos in das Gesamtkonzept des Gebäudes eingefügt werden. Das Neudesign von Otis geht auf die Bedürfnisse der modernen Architektur ein. Der Aufzug bekommt dadurch eine neue Wertigkeit im Gesamtkonzept eines Gebäudes«, sagt Christoph Maurer, Teilhaber des Architekturbüros Maurer & Partner. Eine breite Palette an Oberflächenmaterialien in Leder- und Holzoptik sowie hochwertige Edelstahl- oder Kunststoffpaneele stehen zur Verfügung.

400.000 Varianten per Mausklick

Zusätzlich zur neuen Ausstattung hat Otis auch einen »Cab Designer« erarbeitet. Unter www.design-aufzug.at können Kunden individuelle Aufzüge für ihre Projekte gestalten und konfigurieren. »Der ‚Cab Designer‘ macht das Entwerfen des Aufzuges so einfach wie noch nie. Die übersichtliche Menüführung und intuitive Navigation machen die Konfiguration sehr einfach und lebendig«, sagt Architekt Christoph Maurer.

Infos: www.otis.at; www.design-aufzug.at

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Mario Buchinger
22. Jänner 2024
In der Consulting- und Coaching-Branche gibt es sicher einige Leute, die kompetent Organisationen unterstützen können. Aber viele der Coaches und Consultants nützen meist nur sich selbst. Worauf Unter...

Log in or Sign up