Sonntag, April 21, 2024

Zwar hat die Dynamik der Preissteigerungen in den letzten Monaten deutlich nachgelassen, dennoch lagen die Baupreise im zweiten Quartal 2023 laut Statistik Austria deutlich über dem Vorjahresquartal. Insbesondere der Hochbau verteuerte sich im Jahresabstand empfindlich.

Auch heuer hat der Bau & Immobilien Report wieder führende Baumaschinenhersteller nach spektakulären, herausfordernden oder einfach nur interessanten Einsatzberichten gefragt. Herausgekommen ist ein Sammelsurium nicht immer alltäglicher Einsätze.

Am 26. Juli 2023 ist der langjährige MAWEV-Präsident Gerhard Egger für immer von uns gegangen. Der Bau & Immobilien Report möchte den Hinterbliebenen sein aufrichtiges Beileid aussprechen. 

Der Einsatz von Metallen im Bauwesen floriert, aber auch die Kombination mit anderen Baumaterialien.

Der Juli brachte für die an der Wiener Börse gelisteten Titel aus der Bau- und Immobilienwirtschaft sehr unterschiedliche Ergebnisse. Während Warimpex, CA Immo, Immofinanz und Wienerberger schöne Zugewinne verzeichneten, mussten Porr, Palfinger und UBM Verluste hinnehmen. Relativ ereignisarm präsentierte sich der Juli für die Aktionäre von Strabag und S Immo.

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report sprechen Daniel Gros und sein Bruder Aleksandar Gros über die Ziele des von ihnen gegründeten Green Peak Festivals. Sie erklären die Unterschiede zu anderen, ähnlich gelagerten Veranstaltungen, die konkreten Ziele und warum sie sich auf das »Real Estate & Construction«-Panel besonders freuen. 

Wie Bauunternehmen mit Auftragsrückgang und Fachkräftemangel umgehen sollten, um gestärkt aus der aktuellen Krise hervorgehen zu können. Ein Gastbeitrag von Kaita Ronn.

Ein Zusammenschluss mehrerer Bauträger hat einen Fünfpunkteplan präsentiert, der mehr leistbaren Wohnraum schaffen soll.

Die Baubewilligungen sind seit geraumer Zeit rückläufig, der Neubau kommt in vielen Regionen fast gänzlich zum Erliegen. Wie die Länder dem entgegenwirken wollen und was vom Bund gefordert wird. 

Auch wenn der August mit Regen überrascht - der vergangene Juli war wohl der heißeste Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Der Klimawandel macht sich besonders in Städten bemerkbar. Moderne Bauweisen und Fassadengrün können helfen - und Temperaturen um bis zu 5 Grad senken.

Auseinandersetzungen über unerwartete Mehrkosten prägen seit vielen Jahren größere Bauprojekte. Eine aktuelle Entscheidung des Obersten Gerichtshofes (OGH) stellt fest: Nur wer Mehraufwendungen bereits auf der Baustelle dokumentiert, hat eine Chance, Ansprüche vor Gericht durchzusetzen. Text von Lukas Andrieu.

Zum ersten Mal seit Bestehen ließ sich die ISHAP Gruppe von ihren Mitarbeiter*innen als Arbeitgeber bewerten - und erhielt durchweg positives Feedback: ISHAP ist nicht nur als »Great Place To Work« ausgezeichnet, sondern erhielt sogar das Gütesiegel »Best Workplaces Austria 2023«. 

Traditionell um Mitarbeiter*innen zu werben, ist in der Baubranche passé. Es braucht neue Arbeitswelten.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Mario Buchinger
22. Jänner 2024
In der Consulting- und Coaching-Branche gibt es sicher einige Leute, die kompetent Organisationen unterstützen können. Aber viele der Coaches und Consultants nützen meist nur sich selbst. Worauf Unter...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up