Mittwoch, April 24, 2024

Das Forum für Mobilkommunikation (FMK) spricht sich für die Anerkennung der Mobilkommunikation als Infrastrukturtreiber aus und fordert günstigere Rahmenbedingungen für den Ausbau von LTE.

 „Die Politik soll die Mobilkommunikation als Infrastruktursäule wahrnehmen“,so CEO von Hutchison 3G Austria Jan Trionow, in seiner Funktion als Präsident der Forum Mobilkommunikation (FMK) bei der Jahrespressekonferenz. Das Internet würde immer mehr drahtlos genutzt. Die schnelle mobile Datenübertragung werde Wachstumsfelder wie das „Internet der Dinge“, Videoübertragung und Cloud-Computing deutlich attraktiver als bisher machen. „Es muss deshalb schon jetzt an die Digitale Dividende II gedacht werden“, so Trionow weiter. Für eine schnelle Vergabe der zweiten Digitalen Dividende, müssten die Regulatoren und die Politik sich darauf konzentrieren günstige Rahmenbedingungen bereitzustellen. Das betreffe Maßnahmen wie die faire Frequenzen-Vergabe und die Ausweitung der Kooperationsmöglichkeiten. „Dass der landesweite Ausbau von LTE nur einen Bruchteil des Glasfaserkabel-Ausbaus“ koste, spreche laut Trionow außerdem für das Vorantreiben dieses Bereichs.

Jeder zweite Internetzugang mobil

Auch die Nutzungstrends weisen in eine eindeutige Richtung. Im Jahr 2012 erreichte der Mobilfunk in Österreich eine Marktdurchdringung von 159 %. „Rund 13,5 Mio. SIM-Karten im Jahr 2012 bedeuten ein Plus von etwa 4 % gegenüber dem Vorjahr“,sagt Lothar Roitner, Vizepräsident des FMK und Geschäftsführer des Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI). „Jeder zweite Internetzugang in Österreich ist mobil.“ Außerdem besitzt laut Gallup-Umfrage jeder zweite Österreicher ein Smartphone. Bei Personen unter 30 Jahren ist der Smatphone-Anteil mit 79 % am höchsten, während bei den bis 60-Jährigen 54 % und bei den über 60-Jährigen nur noch 11 % ein Smartphone besitzen.

Mehr Datenvolumen, mehr SMS
 
Mit rund 73 Mio. Gigabyte stieg das mobil übertragene Datenvolumen im Jahr 2012 in Österreich um mehr als 65 %. Trotzdem entwickelte sich der SMS-Markt überraschender Weise durchwegs positiv. Denn während in anderen Ländern die SMS-Volumina aufgrund der beliebten Messenger-Apps stagnieren, war in Österreich ein Plus von fast 17 % auf 8,4 Mrd. SMS zu verzeichnen.
Die Bedingungen für die Mobilfunk-Branche bleiben auch 2012 schwierig. Während der Gesamtumsatz mit 4,5 Mrd. Euro nahezu gleich blieb, ist das EBITDA um fast 8 % auf 1,32 Mrd. Euro zurückgegangen.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Nicole Mayer
26. Jänner 2024
Der Bewerb um die höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmensqualität in Österreich ist eröffnet. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) sucht Quality Austria wieder...
Alfons A. Flatscher
02. Jänner 2024
... das Alte geht. Die Welt ist im Wandel. Wir wandeln uns mit. Der REPORT ist im Wandel und erscheint in neuem Kleid: Mit neuem Layout, auf besserem Papier und mit einer Weiterentwicklung des inhaltl...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Alfons A. Flatscher
26. Jänner 2024
Ganz oben auf der Agenda unserer Leser*innen steht: Neues schaffen! Wir haben gefragt, 150 Leser*innen haben uns qualifizierte Antworten geliefert. (Zum Artikel: Chancen überall, nicht erst ab 2025) D...
Mario Buchinger
22. Jänner 2024
In der Consulting- und Coaching-Branche gibt es sicher einige Leute, die kompetent Organisationen unterstützen können. Aber viele der Coaches und Consultants nützen meist nur sich selbst. Worauf Unter...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...

Log in or Sign up