Dienstag, März 05, 2024
Aptean: Nächste Übernahme in Österreich
Bild: iStock

Aptean, ein globaler Anbieter von Softwarelösungen für geschäftskritische Prozesse, hat die Einigung zur Übernahme der JET ERP Betriebsgesellschaft bmH, einem seit mehr als einem halben Jahrhundert unter der Marke „Data Systems - Solutions made in Austria“ etablierten Anbieter von Enterprise-Resource-Planning-Software in Österreich bekanntgegeben.

JET ERP mit Sitz in Wien ist ein Hersteller von ERP- und Zusatzlösungen für mehr als 350 Kunden in der Fertigungs- und Bauindustrie. Die Kunden verlassen sich auf die Buchhaltungs-, Finanz-, Produktionsplanungs- und Dokumentenmanagementprodukte des Unternehmens, um Kosten zu kontrollieren, die betriebliche Effizienz zu steigern und um sich an die stark entwickelnden Branchen anzupassen.

Aptean hat durch die Akquisition von Modula, Agiles, Ramsauer & Stürmer und JET ERP sein Wachstum in der DACH-Region zuletzt ambitioniert vorangetrieben. Diese jüngsten Investitionen, die einen starken lokalen Fokus und umfangreiche Produktfunktionen mit sich bringen, kombiniert mit Apteans Größe und tiefgreifendem technischem Fachwissen, positionieren Aptean als einen führenden ERP-Anbieter in der DACH-Region, wo die Nachfrage nach digitalen Geschäftslösungen weiterhin rapide ansteigt.

"Wir sind überzeugt, dass uns diese Partnerschaft helfen wird, das Wachstum in der DACH-Region voranzutreiben", sagt TVN Reddy, CEO von Aptean. "Mit treuen Kundenstamm und bewährten Lösungen wird JET ERP die Präsenz von Aptean in Österreich verstärken. Wir freuen uns, das talentierte Team JET ERP in der Aptean-Familie willkommen zu heißen."

"JET ERP freut sich auf die Zusammenarbeit mit Aptean, um den österreichischen Markt zukünftig noch besser bedienen zu können", so Michal Rybovic, CEO JET ERP. "Mit Apteans globaler Reichweite und dem breiten Lösungsportfolio können wir den österreichischen Kunden nun zusätzliche Funktionen anbieten, so dass sie ihr Geschäft ausbauen und ihr Unternehmenswachstum vorantreiben können."

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up