Donnerstag, Oktober 21, 2021
Follow Us
Neue Rolle bei Citrix

In der neugeschaffenen Rolle als Regional Director für die Schweiz und Österreich verantwortet Lindsay Keim das Wachstum und die Entwicklung der Bereiche Sales und Service in den beiden Ländern. Sie berichtet an Oliver Ebel, Area Vice President, Central Europe bei Citrix. Wolfgang Mayer bleibt Country Manager für Österreich.


„Ich bin begeistert, dass wir bei Citrix talentierte Mitarbeiter haben, die es uns ermöglichen, solche Stellen intern zu besetzen. Dadurch können wir unseren Kunden und Partnern so schnell wie möglich die Services und Produkte bieten, die sie benötigen. Lindsays Karriere umfasste bereits Managementpositionen sowohl in den USA als auch in der EMEA-Region. Sie weiß daher nicht nur über die beiden Regionen und ihre IT-Märkte bestens Bescheid, sondern verfügt auch über herausragende Führungsqualitäten“, erklärt Oliver Ebel, Area Vice President, Central Europe bei Citrix. „Unter Lindsays Führung ist ihr Team in einer hervorragenden Position, um alle internen und externen Aspekte der digitalen Transformation unserer Kunden zu optimieren.“

Lindsay Keim schloss sich ursprünglich Citrix in Nordamerika an und bekleidete dort verschiedene Führungspositionen, bevor sie im Jahr 2013 zum Citrix EMEA-Team wechselte. Dort übernahm sie eine Reihe von Aufgaben, einschließlich: Chief of Staff, Sales & Service EMEA, Director of Education und Director of Business Planning. In ihrer bisherigen Rolle als Senior Director of Customer Success for Central Europe übernahm sie die Optimierung aller kommerziellen und operativen Aspekte des Kundenerfolgs in der Region.

„Wir konzentrieren uns bei Citrix darauf, unseren Kunden das beste Erlebnis auf dem Markt zu bieten und ich bin stolz, dass ich die Art und Weise, wie wir dies erreichen, in allen Geschäftsbereichen und in verschiedenen Regionen der Welt vertiefen und verfeinern konnte. Die jeweilige Kultur eines Landes und seine Geschäftspraktiken spielen eine wichtige Rolle dabei, wie wir uns an Veränderungen anpassen und Innovationen im Hinblick auf Herausforderungen und Möglichkeiten wie Nachhaltigkeit oder COVID-19 entwickeln. Es ist für uns eine Chance, unsere Kunden bei ihrer geschäftlichen Transformation im Zuge des aktuellen Trends zu hybriden Arbeitsmodellen zu unterstützen“, sagt Lindsay Keim, Regional Director Schweiz und Österreich bei Citrix. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit unseren Teams vor Ort, den Kunden und Partnern in der Schweiz und Österreich, um unser gemeinsames Geschäft auszubauen und die Führungsposition von Citrix im Markt zu stärken.“

Wolfgang Mayer verantwortet als Country Manager weiterhin Österreich und steht allen Kunden und Partnern in allen Anliegen zur Seite.

Log in or Sign up