Sonntag, Juni 16, 2024
Top-CIOs in Wien ausgezeichnet

Confare hat gemeinsam mit EY am 1. September in der METAStadt in Wien den Confare #CIOAward verliehen. Ausgezeichnet wurden IT-Verantwortliche, die mit ihrer Innovation, Kreativität und Change, Vorbilder sind. Mit ihren Erfolgen treiben Sie das Business und die Digitalisierung im Unternehmen voran und bringen Publizität für die Leistungen der IT.


Ausgezeichnet als "#TopCIOs 2021" wurden Hannes Gutmeier, CIO bei Soravia Group GmbH, Jörg Reinold, CIO/CDO bei Wienerberger AG und Heimo Kern, CIO bei Neuroth international AG.

Für Hannes Gutmeier ist der Award nicht nur eine persönliche Auszeichnung, sondern auch eine Bestätigung für das gesamte Unternehmen. Heute kann man in seinen Augen nur erfolgreich sein, wenn die Zusammenarbeit funktioniert, damit die Rahmenbedingungen für erfolgreiche Projekte geschaffen werden können.

Jörg Reinold sieht die Digitalisierung als kollektive Aufgabe. Die Plattform des Confare #CIOAwards ermöglicht es seiner Meinung nach die Leistungen des Teams einer breiteren Community sichtbar zu machen und Inspiration zu sein.

Heimo Kern empfindet den #TopCIO Award als eine Chance, die IT und ihr Wirken im Unternehmen noch nachhaltiger zu platzieren. Der Preis kann in seinen Augen helfen das Unternehmen auch als Dienstgeber für potentielle neue Mitarbeiter attraktiver zu machen. Er fordert auch seine Kollegen auf, durch das Weitererzählen der Erfolge andere Anzustecken, damit das Berufsbild noch zukunfts­sicherer und attraktiver wird: „Punktet gleichzeitig als Außen- und Innenminister!“

Den #CIOAward bekamen in diesem Jahr Bernd Datler, CIO/CDO bei Asfinag  und Oliver Gaugg, CIO von Pappas. Datler überzeugte die Jury mit seinem Plan für die Mobilität der Zukunft, seinem technologischen Weitblick und seiner kundenzentrierten IT, die auch Business Enabler ist.

Bernd Datler fühlt sich durch den Preis bestätigt vieles in den letzten Jahren richtig gemacht zu haben. Aber er würdigt auch die Leistungen seines Teams: „Mobilität wird sich in der Zukunft sehr stark durch digitale Technologien und IT-gestützte Prozesse verändern. Eine Auszeichnung wie der Confare CIOAWARD ist ein wichtiges Signal an unsere Entscheidungsträger, dass wir gut gerüstet sind, um als interner Dienstleister die zukünftigen Entwicklungen maßgeblich zu unterstützen.“

Oliver Gaugg sieht den Award als Mittel zur Reflexion und Inspiration: „Dieser Preis ist die höchste Auszeichnung in der IT-Branche. Er prämiert die aktuell besten Strategien, Projekte und Führungskräfte in Österreich. Der CIOAWARD und die damit verbundene Anerkennung tragen dazu bei, den Wirtschaftsstandort Österreich zu stärken.“

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up