Zugelegt

Die GasVersorgung Süddeutschland (GVS) legte 2013 bei Absatz und Umsatz zu. Die verkaufte Erdgasmenge belief sich auf 55,6 Milliarden Kilowattstunden und stieg damit um 9,6 % im Vergleich zum Vorjahreswert.

Die GVS erwirtschaftete einen Umsatz von 1,587 Milliarden Euro gegenüber 1,437 Milliarden Euro in 2012. Mit einem Ergebnis von 6,4 Mio. Euro vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag die GVS knapp unter dem Vorjahreswert von 6,8 Mio. Euro. In Baden-Württemberg, dem Heimatmarkt der GVS, konnten ehemalige Kunden zurückgewonnen und neue überzeugt werden. Gleichzeitig wurde im Inland der Aktionsradius kontinuierlich ausgedehnt und Lieferungen an Stadtwerke, regionale Energieversorger und Industriebetriebe nahmen deutlich zu – sowohl bei den Mengen als auch bei der Anzahl an Kunden. Ein weiterer Schwerpunkt der Vertriebsentwicklung waren Kampagnen in Österreich und der Schweiz. Die GVS bietet gaswirtschaftliche Dienstleistungen, Portfolio- und Bilanzkreismanagement sowie den virtuellen Speicher »SmartStorage«.

www.gvs-erdgas.de

More in this category: « Eternit BIG »
back to top