Mehr Power

Wenn eine Vibrationsplatte mit der Leistungsstärke einer 7-Tonne-Walze ankommt, dann ist das schon etwas Besonderes. Mit der ferngesteuerten DPU 130 stößt Wacker Neuson in eine völlig neue Leistungsdimension für Vibrationsplatten vor.

Mit ihrer Zentrifugalkraft von 130 kN übertrifft die DPU 130 die Verdichtungsleistung der derzeit stärksten Vibrationsplatte auf dem Markt um stolze 30 Prozent. Damit kann sich die Platte mit kleinen und mittleren Erdverdichtungswalzen von bis zu sieben Tonnen nicht nur messen, sie kann diese laut Wacker Neuson auch ersetzen. Der größte Vorteil: Bei einer vergleichbaren Verdichtungsleistung soll die DPU 130 aufgrund ihres geringeren Gewichtes und der kompakteren Abmessungen eine deutlich bessere Handhabung und eine höhere Flexibilität aufweisen.

Außerdem ist die DPU 130 dank einem neuen Untermassenkonzept sehr beweglich, zumindest für eine Platte dieser Größe. Kernelement sind dabei zwei Grundplatten mit getrennter vollhydraulischer Erregung. Damit sollen Fahrmanöver wie Kurvenfahrt, Standrüttlung sowie stufenlose Geschwindigkeitseinstellung bei gleichzeitig hoher Reaktionsschnelligkeit ermöglicht werden. Bedient wird die Power-Platte mit einer »Smart Control«-Infrarotfernsteuerung. Dadurch ist der Bediener von Hand-Arm-Vibrationen vollständig befreit und vor Abgas-, Staub und Lärmbelastung geschützt.

Last modified onDienstag, 23 Februar 2010 15:53
back to top