Freitag, August 12, 2022
Mit Zuwächsen bei Umsatz, Geschäftsergebnis und Gewinn hat die Salzburg AG das Geschäftsjahr 2008 abgeschlossen.
Die OMV gibt im Übernahmekampf um die ungarische MOL endgültig auf.

Die Elektrizitätswirtschaft fordert einen Investitionsschub für die Erneuerung der Übertragungsnetze, um Engpässe zu vermeiden.

Die Innung der Elektrotechniker warnt vor der Energiesparlampe und vor Leitungen, die den modernen Anforderungen nicht mehr gewachsen sind und die Geräteschäden und Netzwerkausfälle verursachen.

Der Stuttgarter Anlagenbauer M+W Zander ist von der Projektgesellschaft H2Herten GmbH, einem Unternehmen der Solar Millennium Gruppe, mit Planung, Einkaufsmanagement, Bauüberwachung und Inbetriebnahme einer Kraftwerksanlage beauftragt worden.

Vom „besten Ergebnis der Geschichte“ sprach Wolfgang Anzengruber, Vorstandsvorsitzender des Verbund, bei der Präsentation der Jahresbilanz 2008.

Im Rahmen der heurigen Energiesparmesse in Wels erhielt die Walter Bösch KG zwei besondere Auszeichnungen.

Friedrich Pink wird GF der Wien Energie.

Für das Austrian Climate Research Programme (ACRP) sind 63 Projektanträge  beim Klima- und Energiefonds (KLI.EN) eingegangen.

Auf dem internationalen Parkett liefert die österreichische Umwelt- und Energietechnologie eine ansehnliche Performance. Am Heimmarkt stellt die Politik der Branche so manches Bein – darüber können auch ein Masterplan und ein Kompetenzzentrum nicht hinwegtäuschen.

640x100_Adserver

Log in or Sign up