Montag, März 04, 2024
Payuca: Start der erfolgreichen Kooperation mit ibis

Das ibis Hotel im sechsten Wiener Gemeindebezirk öffnet seine Garagentore dank Payuca Parking Solutions nun völlig automatisiert und kontaktlos. Damit werden nicht nur Zeit und Kosten gespart, sondern auch eine unkomplizierte und angenehme Zufahrt für Hotelgäste und Parkplatzsuchende garantiert.

Seit seiner Gründung 2015 revolutioniert Payuca den städtischen Parkraum durch effiziente und nachhaltige Leerstandsverwertung in Wien. Durch die Erweiterung des Geschäftsfeldes um innovative Parkraum-Management-Lösungen für die Immobilienwirtschaft wurde zeitgleich ein einzigartiger Mehrwert für die Hotellerie geschaffen. Das ibis Hotel in Wien-Mariahilf hat das besondere Potenzial von PAYUCA erkannt und setzt die Smart Access-Lösung nun für seine eigene Hotelgarage ein.

Payuca ermöglicht durch die Digitalisierung der Garage einen unkomplizierten Zugang und sorgt dadurch für einen angenehmen Erstkontakt zwischen Gast und Hotel. Vorab eine physische Zugangsberechtigung für die Hotelgarage an der Rezeption einzuholen, gehört nun der Vergangenheit an und weicht kontaktloser Innovation aus dem Hause Payuca Parking Solutions. Durch Kennzeichenerkennung, NFC-Chip oder via Smartphone wird der Zugang zur Garage in Sekundenschnelle gewährleistet und damit der Verwaltungsaufwand auf ein Minimum reduziert.

Es gilt lediglich das benutzerfreundliche Dashboard zu verwalten und damit temporäre Berechtigungen für Gäste, Lieferanten oder Mitarbeiter freizugeben. Das spart nicht nur kostbare Zeit, sondern ermöglicht es auch, die unterschiedlichen Ankunfts- und Abreisezeiten flexibel und für den Verwalter standortunabhängig zu managen. Darüber hinaus kann die Kapazität der oftmals leerstehenden Hotelgaragen optimal ausgeschöpft werden, da auch für andere Autofahrer, die in der Nähe des Hotels parken wollen, die Hotelgarage nutzbar gemacht werden kann.

Meistgelesene BLOGS

Erfolgreiche Betriebe müssen heute mehr denn je auf einen integrierten Managementansatz zurückgreifen, um sämtlichen Anforderungen – sei es z. B. im Zuge von neuen rechtlichen bzw. gesetzlichen Initia...
Martin Szelgrad
18. Dezember 2023
Wie der Ausschluss von Technologieanbietern vom Mobilfunkmarkt Schaden für den Wirtschaftsstandort verursacht. Westliche Werte vs. Dominanz aus China – darum geht es im Hintergrund aktueller politisch...
Bernd Affenzeller
08. November 2023
Im Zuge der Präsentation des Erneuerbare-Wärme-Pakets hat die Bundesregierung ein erstes, kleines Konjunkturpaket für die Bauwirtschaft angekündigt. ÖBB, Asfinag und BIG und sollen Projekte aus den Sc...
Angela Heissenberger
28. November 2023
Klimaneutralität, Kostensenkung, Flexibilität – vieles spricht für eine neue Mobilitätsstrategie von Unternehmen. Hier kommt nun einiges in Bewegung: Die ESG- und CSRD-Anforderungen sorgen dafür, dass...
Redaktion
15. November 2023
Reklame und Dekoration LED-Schriftzüge sind vielseitig: Sie lassen sich an der Fassade von Geschäften, Gastronomiebetrieben und anderen gewerblichen Einrichtungen anbringen, können aber auch den Innen...
Kirchdorfer
07. Dezember 2023
Der siebenstöckige Businesskomplex thront unübersehbar an der westlichen Stadteinfahrt Gleisdorfs – das neue Unit Center, das mithilfe von MABA-Knowhow innerhalb kürzester Zeit sprichwörtlich auf die ...
AWS (Amazon Web Services)
05. Dezember 2023
Mai-Lan Tomsen Bukovec, Vice President of Technology bei Amazon Web Services (AWS) erklärt, wie sich das Cloud Computing seit der Jahrtausendwende bis heute verändert hat und was die Zukunft noch brin...
Redaktion
14. Dezember 2023
Eine Brücke in die digitale Zukunft: Die „Seeds for the Future Scholarships" von Huawei unterstützen junge Studierende auf ihrem Bildungsweg – so auch an der Universität Klagenfurt. Immer häufiger ste...

Log in or Sign up