Mittwoch, Juli 17, 2024

 

Martin Unfried (32) hat vor kurzem die Leitung der Niederlassung des renommierten Alarmanlagenherstellers Telenot in Österreich mit Sitz in Vorchdorf (OÖ) übernommen.

Der Elektrotechniker ist seit 2012 im Unternehmen und verfügt über große Erfahrungen in den Bereichen hochwertiger Sicherheitstechnik und Vertrieb. „Eine Alarmanlage muss 365 Tage im Jahr rund um die Uhr funktionieren. Wenn nicht, kann das schwerwiegende Auswirkungen haben. Deshalb ist es mir sehr wichtig, das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für zuverlässige Sicherheitstechnik zu schärfen“, so Unfried, der darauf verweist, dass Telenot-Produkte Sicherheit mit Brief und Siegel garantieren.

Sämtliche Sicherheitstechnik-Produkte im deutschsprachigen Raum erzeugt

Insgesamt verfügt Telenot über ein flächendeckendes Netz von rund 400 zertifizierten und ausgezeichnet geschulten Fachbetrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das innovative Familienunternehmen produziert sämtliche Sicherheitstechnik-Produkte in eigenen Produktionsstätten am Firmensitz in Aalen (Süddeutschland), in Pflach bei Reutte (Tirol) und in der Schweiz. So können alle Komponenten einer Alarmanlage optimal aufeinander abgestimmt und Sicherheit mit Brief und Siegel gewährleistet werden.

Die High-Tech-Alarmanlagen punkten durch einen hohen Sicherheitsstandard, absolute Zuverlässigkeit und sind mit einem eigenen Qualitätssiegel ausgestattet. Jährlich verlassen mehr als 16.000 Einbruchmeldezentralen, 90.000 Bewegungsmelder, 27.000 Übertragungseinrichtungen und über 80.000 Magnetkontakte die modernen Produktionsstätten. Insgesamt umfasst das Sicherheitsprodukt-Portfolio von Telenot mehr als 1.600 Artikel. Sicherheitslösungen von Telenot finden sich in Privathaushalten, Büros, Unternehmen, im Einzelhandel, der Industrie sowie der öffentlichen Hand.

 

www.telenot.at

 

Meistgelesene BLOGS

Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Firmen | News
27. Mai 2024
Die Zeiten, in denen man eine Bankfiliale besuchen musste, um sich über finanzielle Produkte zu informieren, sind längst vorbei. Heute, in einer Ära, in der praktisch jede Information nur einen Klick ...
Fujitsu
05. April 2024
Die IT-Landschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher dominierten zentralisierte Rechenzentren, ein neuer Trend favorisiert nun aber eine verteilte IT-Infrastruktur. Diese erstreckt...
Bernd Affenzeller
02. Juni 2024
Am 9. Juni findet in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament statt. Überschattet wird der Wahlkampf derzeit von Vorwürfen gegen die grüne Kandidatin Lena Schilling. Trotz der heftigen Turbulenz...
Marlene Buchinger
21. April 2024
Derzeit gibt es Unmengen an Schulungsangeboten und ESG-Tools schießen wie Pilze aus dem Boden. Anstelle das Rad neu zu erfinden, lohnt es sich bestehende Strukturen zu neu zu denken. Herzlich Willkomm...

Log in or Sign up