Samstag, April 20, 2024
Font size: +

Dachziegel reinigen – das sollte man darüber wissen


Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen sehen grundsätzlich nicht schön aus und ärgern Hausbesitzer. Damit die Optik, und auch die Funktion des Daches wiederhergestellt wird, ist die Dachreinigung eine Option. Aber worauf muss man bei der Reinigung der Dachziegel achten und sollte man das als Laie wirklich selbst tun?

Das bringt das Reinigen der Dachziegel

Ist nur die Optik eines Daches durch einige Moose und Flechten oder ein paar weiße Flecken beeinträchtigt, muss man nicht gleich den Dachprofi rufen und das Dach reinigen lassen. Anders sieht es aber aus, wenn der Moosbewuchs schon sehr dicht und der natürliche Ablauf des Regenwassers beeinträchtigt ist. Regenwasserstau durch nassen, dicken Moosbelag erhöht die Dachlast und die Feuchtigkeit. Dies kann gemeinsam mit dem winterlichen Frost zu Schäden wie Rissen und Brüchen in den Dachziegeln führen. Zudem erhöht sich durch die hohe Feuchtigkeit auch die Gefahr der Schimmelbildung auf und im Dach. Damit das Dach also nicht schon viel zu früh wieder komplett neu gedeckt werden muss, ist eine Dachziegel Reinigung

  • sowohl als vorbeugende Maßnahme zum Schutz des Daches
  • als auch als Maßnahme zur optischen Verschönerung und Wertsteigerung des Hauses möglich.

Zusätzlich zum Reinigen sind weitere Schritte auf dem Dach möglich. So können die Dachziegel auch gleich versiegelt und so besser vor neuen Verschmutzungen und Bewuchs geschützt werden. Auch das Lackieren der alten Dachziegel ist eine Methode, mit der man die Neueindeckung des Daches noch etwas hinauszögern kann.

Vorteile der Dachziegelreinigung im Überblick

  • Wiederherstellung des alten Glanzes des Daches
  • Entfernung von Gefahrenquellen für Beschädigungen und Regenwasserstau
  • Möglichkeit, die Dachziegel nach der Reinigung auch gleich zu versiegeln
  • Dach reinigen und lackieren in Österreich in einem Schritt statt aufwendiger Dachsanierung

Alternativen zur Dachziegelreinigung

Nicht in jedem Fall ist eine Dachreinigung die ideale Lösung, um den alten Glanz des Daches wiederherzustellen. Vor allem, wenn die Ziegel schon Risse oder gar Brüche haben. sollte man über Alternativen zur Dachziegelverschönerung nachdenken. Zum einen schadet die Dachziegelreinigung in diesem Fall möglicherweise noch zusätzlich, zum anderen ist bei kaputten und brüchigen Dachziegeln eine Erneuerung des Daches kaum mehr aufzuschieben.

Muss ausgebessert oder neu eingedeckt werden, kann man auch das Notwendige mit dem Nützlichen verbinden. Es lohnt sich in diesem Fall darüber nachzudenken, die Kraft der Sonne für Strom- und Wärmeerzeugung zu nutzen. Mit Solarpaneels muss nicht die gesamte Fläche des Hauses neu gedeckt werden. Mit Solar-Dachziegeln kann man Optik und Nutzen kombinieren. Mit einer guten Beratung in Sachen Photovoltaik und deren Förderung kann man hier nachhaltig sanieren und in die Zukunft investieren.

Warum man bei der Sachreinigung auf einen Profi setzen sollte

Wer die Dachsanierung und Neueindeckung noch etwas nach hinten schieben und stattdessen auf eine Reinigung des Daches setzen möchte, sollte auf keinen Fall selbst Hand anlegen. Viele Hausbesitzer greifen zum Hochdruckreiniger und legen einfach los. Dieses Gebaren findet sich übrigens auch häufig bei reisenden Dachreinigungsfirmen. Zuviel Druck, zu kaltes Wasser beim Hochdruckreiniger und en falscher und zu fester Tritt auf die Dachpfanne führen häufig zum Gegenteil dessen, was man eigentlich erreichen möchte. Die Dachpfannen werden zwar oberflächlich sauber, aber häufig auch beschädigt. Das müssen nicht immer gleich große sichtbare Brüche sein, sondern sind oftmals Haarrisse, die sich dann mit der Zeit ausweiten.

Eine weitere Tatsache, die gegen das Dachreinigen in Eigenregie spricht, ist die Sicherheit. Zu wenige und falsch benutzte Haltegurte sowie atemberaubende Stunts auf der Leiter und auf dem Dach haben schon in vielen Fällen zu schlimmen Unfällen geführt. Arbeiten auf dem Dach und das Reinigen des Daches sollten Hausbesitzer also unbedingt dem Profi überlassen.

Bild: iStock

KI-Revolution für Unternehmen: Copilot für Microso...
Letzte Chance: Sind Sie Österreichs „CISO of the Y...

Log in or Sign up