Dienstag, September 27, 2022

Sanier mit mir« ist eine neue Kooperation von 22 Bauprofis, die sich auf die Revitalisierung von Gebäuden spezialisiert haben.

 Gegründet wurde der Zusammenschluss im Herbst letzten Jahres, initiiert von der Baumeistervereinigung Austria Bau. Die Qualitätsbaumeister wollen sich um ungedämmte Fassaden und rissige Mauern kümmern. Das Wichtigste bei der Sanierungsplanung sei, dass zuerst die größten Energieverluste beseitigt werden, meinen die Beteiligten. Diese werden vor allem in älteren Gebäuden vorwiegend durch veraltete Heizungsmodelle und eine unzureichende Dämmung verursacht.

Laut einer Studie des Instituts Wohnen und Umwelt gehen 29 % der Heizenergie durch veraltete Kessel für die Warmwasserbereitung verloren, gefolgt von fehlender Außendämmung mit 19 %, Fensterlüftung und einfacher Isolierverglasung der Fenster mit je 17 %. Fehlende Dach- und Kellerdämmungen sind dagegen nur für 6 % der Energieverluste verantwortlich. Hinzu kommt, dass seit 1. 1. 2009 der Energieausweis Pflicht ist. Wird ein Haus oder ein Teil davon (z.B. eine Wohnung) verkauft, vermietet oder verpachtet, muss der Eigentümer oder Vermieter einen Energieausweis vorlegen.

Infos: www.sanier-mit-mir.at

640x100_Adserver

Log in or Sign up