Donnerstag, Mai 13, 2021
Follow Us

Im großen Finale in Wien wurden am 16. Oktober 2007 von Staatsektretärin Heidrun Silhavy die besten Vorzeigeprojekte aus den Bereichen E-Business und E-Government in Österreich gekürt. Die Sieger: icomedias, Telesis, knallgrau news media solutions und bauMax sowie Archivium Dokumentenarchiv.

Am 27. April wurden im Rahmen einer Galaveranstaltung die Bundessieger des "eBiz Award 2005" gekürt. Die beiden ilogs-Geschäftsführer Bernhard Stroj und Walter Liebhart konnten für das Siegerprojekt "ils/medisuite: Mobile Computing im Gesundheitsbereich" Gutscheine im Wert von 10.000 Euro des Report Verlag und einer kostenlosen Marketing-Line von Telekom Austria über die Dauer von einem Jahr sowie eine Trophäe entgegennehmen. Über 300 Gäste verfolgten die Eröffnungsrede von Staatssekretär Franz Morak, der den nominierten Unternehmen und ihrer Innovationskraft Respekt zollte. "Das sind die Killerapplikationen, die wir suchen", ortete Morak eine Aufbruchstimmung unter den anwesenden Landessiegern des eBiz Award.

Bundesministerin Heidrun Silhavy hat am Abend des 16. Oktober in feierlichem Ambiente im Siemens Forum Wien den "ebiz egovernment award 2008" vergeben.

Log in or Sign up