Dienstag, Jänner 31, 2023

Der Bildungsanbieter ETC richtet den Fokus auf neue Talente-Pools und qualifiziert Menschen mit Behinderung für IT-Jobs.

Laut Wirtschaftskammer Österreich fehlen bundesweit 14.000 IT-Mitarbeiter*innen. Der 43. Unternehmensdialog »Innovationsmotor« zeigte eine mögliche Lösung auf: die Anstellung inklusiver Arbeitskräfte. In Österreich leben 1,3 Millionen Menschen mit einer Behinderung. Viele davon verfügen über besondere Fähigkeiten – jede*r Blinde ist auf der Braille-Zeile am Keyboard wesentlich schneller in Excel als Sehende. Gehörlose Menschen können auch in einem hektischen Umfeld konzentriert arbeiten. Menschen im Autismus-Spektrum verfügen über ein exzellentes analytisches Denkvermögen. Der Bildungsanbieter ETC startet mit der INCLUSIVE IT ACADEMY eine kostenlose Ausbildung für inklusive IT-Fachkräfte. Die sechsmonatige Schulung erfolgt zum Teil »on the job« bei Partnerunternehmen. 

(Titelbild: iStock)

Log in or Sign up