Donnerstag, Juni 13, 2024
Mehr Power für die österreichische Entwickler-Community
Die Heise Medien GmbH & Co. KG beteiligt sich mit 10,1 Prozent an Europas führender Developer-Plattform WeAreDevelopers GmbH in Wien. Durch das Engagement der reichweitenstärksten IT-Mediengruppe festigt WeAreDevelopers seine Position im deutschsprachigen Raum und beschleunigt das Wachstum seiner Entwickler-spezifischen Jobvermittlung „WeAreDevelopers Talents“. WeAreDevelopers betreibt mit WeAreDevelopers Talents die führende Karriere-Plattform für Software-Entwickler und hat mit dem WeAreDevelopers World Congress den weltweit größten Entwicklerkongress aufgebaut, der jedes Jahr mehr als 10.000 Developer und Tech-Pioniere wie Apple-Gründer Steve Wozniak, Schach-Weltmeister und KI-Koryphäe Garry Kasparov oder Stack Overflow-Gründer Joel Spolsky nach Berlin lockt.

Mit dem Investment von Heise Medien wird WeAreDevelopers sein Wachstum vorantreiben, insbesondere was den internationalen Roll-out der Karriereplattform WeAreDevelopers Talents betrifft, die von Scale-Ups wie N26 und Konzernen wie zum Beispiel Daimler zum Developer Recruiting eingesetzt wird. Durch die Medien-Reichweite und den attraktiven Content für die IT-Community hat das Investment eine strategische Komponente. Zu den IT-Medien von Heise Medien zählen heise online, c’t, iX, Technology Review, Make, Mac & i und Retro Gamer.

Durch die operative enge Zusammenarbeit soll ein wechselseitig noch attraktiveres Content- und Service-Angebot für die Europäische Software Entwickler Community geschaffen werden.  

„Mit Heise Medien ist eine der profiliertesten IT-Mediengruppen Teil von WeAreDevelopers geworden. Durch diesen Schritt beschleunigen wir die Internationalisierung unserer Plattform weiter, mittlerweile werden Experten-Rollen und Jobs in Europa händeringend grenzübergreifend besetzt. Im Mittelpunkt steht die Expertise das Know-how sowie die Attraktivität der Unternehmen für Software-Entwickler“, freuen sich die WeAreDevelopers-Gründer Benjamin Ruschin, Thomas Pamminger und Sead Ahmetovicüber die gemeinsame Perspektive.

„WeAreDevelopers ist in weniger als zwei Jahren zu den schnellst-wachsenden und bekanntesten Developer-Marken avanciert. Mit der Finanzspritze und unserer operativen Zusammenarbeit wollen wir uns in der europäischen Entwickler-Szene weiter profilieren und freuen uns auf die Zusammenarbeit,“ betont Dr. Alfons Schräder, Geschäftsführer von Heise Medien.

Neben der Heise zählen i5invest, Udo Schloemer (Gründer der Factory Berlin), Thomas Bachem(Gründer der Code University), Fedor Holz (Gründer der Primed Group) sowie Niki Futter (CEO der Compass-Gruppe) zu den prominenten Investoren und Unterstützern von WeAreDevelopers.

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Redaktion
09. April 2024
Die Baubranche befindet sich gerade in einem riesigen Transformationsprozess. Dabei gilt es nicht nur, das Bauen CO2-ärmer und insgesamt nachhaltiger zu gestalten, sondern auch Wege zu finden, wie man...
Mario Buchinger
04. März 2024
Der Faktor Mensch wird noch von vielen Manager*innen unterschätzt und oft nur auf Kostenaspekte reduziert. Diese Einschätzung ist fatal und fällt betreffenden Unternehmen zunehmend auf die Füße. Warum...

Log in or Sign up