Samstag, Mai 25, 2024
Mindbreeze: BSI-Testat erhalten
Foto: Thinkstock

Mindbreeze erhielt für ihren Service Mindbreeze InSpire SaaS das Testat nach den Anforderungen des Anforderungskataloges C5 (Cloud Computing Compliance Controls Catalogue, kurz C5), herausgegeben vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Bei Mindbreeze InSpire SaaS wird der Service in Rechenzentren von Mindbreeze professionell für die Kunden betrieben. Die KPMG Alpen-Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft stellte das Testat aus.

„Die Zahl von Cloud-Services im Bereich Datenanalyse steigt ständig. Daher ist es für Kunden umso wichtiger, bei der Auswahl der Anbieter genauer hinzusehen. C5 liefert den regulatorisch definierten IT-Security-Level, der vergleichbar mit dem um die Cloud Controls erweiterten IT-Grundschutz ist“, erklärt Klaus Schatz, Geschäftsführer der KPMG Advisory GmbH.

Das C5 Testat (ISAE 3000 Report Type 2) ist für alle Kunden, die Mindbreeze in der Cloud (Mindbreeze InSpire SaaS) nutzen, ein anerkannter und verlässlicher Nachweis, der das hohe Niveau an Informationssicherheit nachvollziehbar offenlegt.

Der Anforderungskatalog des BSI legt fest, welche Mindestanforderungen Cloud-Dienstleister erfüllen müssen. Die definierten Umfeldparameter stellen dabei ein Alleinstellungsmerkmal des BSI C5 dar und gewährleisten die Transparenz hinsichtlich Systembeschreibung, Gerichtsbarkeit und Lokationen der Datenspeicherung, Datenverarbeitung und Datensicherung, Offenbarungs- und Ermittlungsbefugnisse sowie Zertifizierungen.

„Für Unternehmen, die bereits große Datenmengen in Cloud-Lösungen verwalten, empfiehlt es sich, diese auch dort zu belassen und unseren Service über die Cloud zu beziehen. Die Datenquellen werden wie gewohnt über Konnektoren angebunden, die Inhalte analysiert, Zusammenhänge erkannt und entsprechend verknüpft. Damit bieten wir unseren Kunden die Wahlfreiheit, in welcher Form sie Mindbreeze im Unternehmen einführen möchten“, erklärt Daniel Fallmann, Gründer und Geschäftsführer von Mindbreeze. 

Meistgelesene BLOGS

Firmen | News
01. März 2024
Unter dem Motto „Mission Zukunft - Transformation der Wirtschafts- und Energiesysteme" veranstalten die Deutsche Handelskammer in Österreich in Kooperation mit Fraunhofer Austria Research das Deutsch-...
Firmen | News
14. März 2024
Bereits zum dritten Mal verleiht die auf Informationssicherheit spezialisierte Zertifizierungsinstanz CIS - Certification & Information Security Services GmbH die begehrte Personenauszeichnung „CI...
Katharina Bisset
07. Februar 2024
Ab 14. Februar 2024 müssen alle Pflichten des Digital Services Act von betroffenen Unternehmen umgesetzt werden – aber was bedeutet dies konkret? Der Umfang der Pflichten hängt davon ab, welche Dienst...
Firmen | News
25. März 2024
Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und Künstliche Intelligenz (KI) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Unternehmen weltweit erkennen zunehmend die Bedeutung von KI für ihre Produktivität und W...
Alfons A. Flatscher
21. März 2024
 Mit KI-Technologien bleibt kein Stein auf dem anderen. Ganze Berufsstände, die sich bisher unangreifbar fühlten, geraten plötzlich in eine Krise. Legionen von Programmierern arbeiten gerade an d...
Andreas Pfeiler
27. März 2024
Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso inte...
Firmen | News
15. März 2024
Moos auf dem Dach sieht zwar eine Weile ganz hübsch aus, aber zu viel kann dann doch auch die Funktion des Daches beeinträchtigen. Flechten, Algen, Vogelkot und andere Schmutzablagerungen hingegen seh...
Nicole Mayer
30. Jänner 2024
Durch den rasanten Fortschritt der digitalen Transformation und den zunehmenden Einsatz von Informationstechnologien wird die (Informations-) Sicherheit sensibler Unternehmensdaten immer wichtiger. Or...

Log in or Sign up